WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Randalierer beschädigten Fahrzeuge
Die Polizei bittet um Zeugenaussagen zu Sachbeschädigungen an mehreren Fahrzeugen: In Hundsangen wurden wiederholt Sachbeschädigungen an Fahrzeugen verübt, zuletzt am 5. Januar. In Hachenburg wurde in der Nacht zum 10. Januar ein Mofa mit Sekundenkleber beschädigt, sodass das Fahrzeug nicht mehr genutzt werden kann.
SymbolfotoHundsangen. In der Nacht zum 5. Januar zerkratzten Unbekannte zwei Personenkraftwagen in der Straße "Hinter der Kirch" und verursachten dabei Sachschäden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Seit Mai 2018 wurde ein Anwohner bereits zum siebten Mal Opfer derartiger Straftaten. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02602-9226-0.

Hachenburg. Unbekannte haben vermutlich in der Nacht zum 10. Januar einen im Dehlinger Weg in Hachenburg geparkten Mofaroller beschädigt, indem sie das Zünd- und Tankschloss mit Sekundenkleber überzogen und dadurch unbrauchbar machten. Täterhinweise bitte an die Polizei in Hachenburg unter 02662/95580.
(PM Polizeidirektion Montabaur)
Nachricht vom 11.01.2019 www.ww-kurier.de