WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Wirtschaft
Wirtschaftsrat in der Sektion Westerwald wählte neuen Vorstand
Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des Wirtschaftsrates Westerwald wählten die Mitglieder unter Leitung von Landesgeschäftsführer Joachim Prümm den neuen Sektionsvorstand. Jürgen Grimm wurde als Sektionssprecher bestätigt, wie auch Robert Adolf, Tony Alt, Markus Dommermuth und Hartmut Goerg als Mitglieder des Vorstandes.
V.l.n.r.: Markus Dommermuth, Tony Alt, Robert Adolf und Jürgen Grimm. Es fehlt Hartmut Goerg. Foto: privat Westerwaldkreis. Im Rechenschaftsbericht konnte Grimm eine positive Bilanz der letzten beiden Jahre ziehen. Im Jahre 2017 wurde die Sektion Westerwald zur Sektion des Jahres in Rheinland-Pfalz vom Präsidenten des Wirtschaftsrates, Werner M. Bahlsen, ausgezeichnet. Im Jahre 2018 waren neben den Veranstaltungen mit Gabi Wieland und Landrat Achim Schwickert auch der Meinungsaustausch mit Kriminaldirektor Volker Schmidt, Leiter der Polizeidirektion Montabaur, über die Sicherheitslage im Westerwaldkreis von besonderem Interesse.

Alle Referenten konnten eine positive Entwicklung für den Westerwaldkreis aufweisen, was im Dialog mit den Vertretern der heimischen Wirtschaft entsprechend gewürdigt wurde.
Nachricht vom 25.11.2018 www.ww-kurier.de