WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Einschreibefrist an der Uni Siegen bis zum 15. Oktober verlängert
Die Einschreibefrist in zulassungsfreie Studiengänge an der Universität Siegen wurde bis einschließlich 15. Oktober verlängert. Zudem sind noch bis Freitag, 28. September, Losbewerbungen für einige zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge möglich.
Die Einschreibefrist in zulassungsfreie Studiengänge an der Universität Siegen wurde bis einschließlich 15. Oktober verlängert. (Foto: Universität Siegen) Siegen. Von Literatur, Kultur und Medien über Physik bis VWL: Kurzentschlossene haben an der Uni Siegen weiterhin die Möglichkeit, sich in zulassungsfreie Bachelor- und Master-Studiengänge einzuschreiben. Die Frist wurde bis zum 15. Oktober 2018 verlängert. Noch bis Freitag, 28. September, läuft zudem die Bewerbungsphase für das sogenannte Clearingverfahren II (Losverfahren). Darüber informiert die Universität aktuell per Pressemitteilung. Dabei werden auf www.hochschulstart.de freie Studienplätze verlost, die innerhalb der ersten Bewerbungsfrist nicht besetzt werden konnten. Plätze werden für die zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengänge BWL, Architektur und Medienwissenschaft vergeben. Bewerbungen für Medienwissenschaft als erweitertes Kernfach sind nur für BewerberInnen möglich, die bei der Einschreibung ein achtwöchiges Vorpraktikum nachweisen können. (PM)
Nachricht vom 24.09.2018 www.ww-kurier.de