WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Wirtschaft
Zusätzlicher Stand bereichert Caaner Wochenmarkt
„Unser Wochenmarkt vergrößert sich. Neben den bekannten und wegen ihrer Qualität beliebten Ständen der Fleischerei Hemmerle, dem Frischfisch-Küstenservice Nowak, dem Gemüsehof Zehnthof und der Bäckerei/Konditorei Thier wird ab dem 28. Juni die Bauernkäserei Elisabethenhof den Caaner Wochenmarkt mit einem zusätzlichen Stand bereichern.“, teilte Ortsbürgermeister Roland Lorenz jetzt mit.
Neuer Verkaufsstand auf dem Caaner Wochenmarkt. Foto: privatCaan. Damit bietet die Ortsgemeinde Caan der Bevölkerung, auch aus den umliegenden Ortschaften Stromberg und Nauort, eine umfassende Palette frischer Lebensmittel. Der Caaner Wochenmarkt findet jeden Donnerstag von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr vor dem Dorfgemeinschaftshaus "Zur Linde" statt.

Das Dorfgemeinschaftshaus "Zur Linde" ist zur Marktzeit und danach geöffnet und hat sich im Lauf der Zeit zu einem echten Kommunikationsmittelpunkt entwickelt.

„Mit diesem Wochenmarkt und weiteren flankierenden Maßnahmen ist es gelungen, die Versorgung unserer Bevölkerung weiterhin sicherzustellen und zu verbessern. Wir sind auch bei der Verpachtung unseres Dorfgemeinschaftshauses „Zur Linde“ auf einem guten Weg, so dass wir bald auf eine weitere Verbesserung unserer Infrastruktur hoffen können. Unser dörfliches Versorgungsangebot kann sich im Westerwaldkreis durchaus sehen lassen. Dieses Serviceangebot können nicht viele Ortschaften hier bei uns den Menschen anbieten.“, so Roland Lorenz weiter. (PM)
Nachricht vom 26.06.2018 www.ww-kurier.de