WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Westerwälder Gespräche stellen ihr Jahresprogramm vor
TV-Journalistin Petra Gerster und der Publizist Christian Nürnberger präsentieren im April bei den Westerwälder Gesprächen 2018 ihr Buch „Die Meinungsmaschine“. Im Oktober ist Diplom-Psychologin Stefanie Stahl zu Gast, im Gepäck ihre Bestseller „Jeder ist beziehungsfähig“ und „Das Kind in dir muss Heimat finden“.
Petra Gerster und Christian Nürnberger präsentieren bei den Westerwälder Gesprächen ihr Buch „Die Meinungsmaschine“. (Foto: Veranstalter)  Westerwaldkreis. Auch in 2018 werden die beiden Organisatoren und Moderatoren der Westerwälder Gespräche, Jenny Groß und Dominic Bastian, wieder mit hochkarätigen Gästen aufwarten und damit ihr Publikum erfreuen. Bereits am 23. April kommt die Moderatorin und Autorin Petra Gerster mit ihrem Mann, dem Publizisten Christian Nürnberger, in die Stadthalle Westerburg. Dort stellen sie ihr neustes Buch „Die Meinungsmaschine“ vor. Die beiden Medienexperten beschreiben die Meinungsmacher von heute. Wer liefert uns welche Informationen und wem können wir Leser noch vertrauen? Dabei werden sie gewiss auch an dem Abend Fragen aufwerfen und Antworten geben, die unbequem sind: Wie unabhängig kann man berichten? Wer berichtet überhaupt noch objektiv, wer mehr belehrend, manipulativ oder erziehend? Sie geben einen Insider – Blick hinter die Kulissen der Informationsmacher und einen Appell an Politik und Konsumenten, damit diese mehr Verantwortung übernehmen. Die Karten hierfür sind ab sofort für 12 Euro bzw. 8 Euro ermäßigter Preis in den Buchhandlungen „Logo“ in Westerburg und „Erlesenes“ in Montabaur erhältlich. Eine Abendkasse ist eingerichtet und auch Reservierungen können über info@ww-gespraeche.de vorgenommen werden.

Im Herbst (25. Oktober) kommt dann die bekannte Autorin und Diplom-Psychologin Stefanie Stahl in den Raum Montabaur-Wirges, um dort ihre Bestseller „Jeder ist beziehungsfähig“ und „Das Kind in dir muss Heimat finden“ vorzustellen. Sie gibt viele Seminare und ist aktuell in diversen Fachzeitschriften sowie Talkshows zu Gast. (PM)
Nachricht vom 18.03.2018 www.ww-kurier.de