WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
One Billion Rising mit Westerwälder Beteiligung
Die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises macht auf die weltweite Aktion „ONE BILLION RISING for JUSTICE“ am 14. Februar aufmerksam. Jede dritte Frau und damit weltweit über eine Milliarde Frauen (one billion) waren bereits Opfer von Gewalt. Deshalb stehen seit vielen Jahren Mädchen und Frauen gemeinsam mit Jungen und Männern auf und setzen mit Tanzdemonstrationen ein Zeichen.
Emblem der One Billion Rising-Aktion Koblenz. Foto: www.onebillionrising.deWesterwaldkreis. Für die Region Westerwald lädt der Frauennotruf Koblenz e.V. zusammen mit weiteren Kooperationspartnerinnen deshalb am Aktionstag 14. Februar dazu ein: „Streikt! Tanzt! Steht auf! Weltweit!“ und zwar um 16.30 Uhr auf dem Jesuitenplatz, um 17:45 Uhr am Löhr-Rondell und um 18:45 Uhr am Forum Confluentes.

Auf Wunsch organisiert die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises Mitfahrgelegenheiten zur Aktion. Anfragen bitte an die Gleichstellungsbeauftragte des Westerwaldkreises, Beate Ullwer, unter Telefon 02602/124-606 oder per Email gleichstellungsstelle@westerwaldkreis.de. (PM)
Nachricht vom 06.02.2018 www.ww-kurier.de