WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Kultur
Premiere „Taxi Taxi“ bei Theaterfreunden Niedererbach
Der Taxifahrer Chris Schmidt (Christian Zimmer) ist mit zwei Frauen verheiratet: Mit Susi (Sophia Müller) in Montabaur und mit Jule (Vanessa Berndt) in Limburg. Das bedarf natürlich einer genauen Planung mit Stundenplan. Die beiden Frauen ahnen selbstverständlich nichts von der Existenz der jeweils anderen.
Probenfoto. Von links: Sophia Müller, Christian Zimmer, Marc Schramm; Foto: Isabel HoltkampNiedererbach. Nach Chris Autounfall und dem Besuch eines Reporters (Isabel Holtkamp) fliegt der Schwindel jedoch auf und sein Freund Ben Gärtner (Frank Prüfer) versucht ihm aus der Patsche zu helfen. Die zu Hilfe gerufenen Kommissare Plattner (Christian Beetz) und Fischer (Marc Schramm) sind bemüht die Angelegenheit aufzuklären. Ben und Chris stecken aber so tief in dem Geflecht aus Lügen, dass sie es kaum aufrecht halten können. Für endgültige Verwirrung sorgt der Nachbar Ludger Jäger (Rainer Simon), der diverse Probleme bei der Renovierung seiner Wohnung hat.

Inszeniert wurde die rasante und humorvolle Komödie von Frank Prüfer. Wer sich eine der Aufführungen ansehen will, hat dazu am 20., 26. und 27. Januar jeweils um 20 Uhr sowie am 21. und 28. Januar jeweils um 17 Uhr im Haus Erlenbach in Niedererbach die Möglichkeit. Am 24. Februar wird das Ensemble außerdem bei einem Gastspiel in Herschbach/Oberwesterwald zu sehen sein. Tickets zu einem Preis von zehn Euro erhalten Interessierte online unter www.ticket-regional.de oder an den Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen. (PM)
Nachricht vom 15.01.2018 www.ww-kurier.de