WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Sport
SG Marienhausen/Wienau beendet Saison mit Sieg
Das letzte Saisonspiel der ersten Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau fand am Samstag, den 20. Mai in Horbach statt. Mit großem Anhang reiste das Team in Horbach an. Zum Saisonende gab es einen Sieg. Nun geht es in die Sommerpause.
SymbolfotoHorbach/Marienhausen. Zunächst ging Horbach durch einen Elfmeter mit 1:0 in Führung, hatte aber ansonsten keine weiteren großen Torchancen. Nach der Pause kam die SG Marienhausen/Wienau dann ins Rollen, in der 54. Minute erzielte Marcelo Chahino den Treffer zum 1:1, in der 60. Minute erhöhte Denis Radke auf 1:2, wiederum vier Minuten später war es Timo Wolfkeil der auf 1:3 erhöhen konnte.

Nun spielte auch Horbach wieder mit und verkürzte auf 2:3, jedoch war es erneut Timo Wolfkeil der die Entscheidung zum 2:4 erzielen konnte. Damit beendet die SG Marienhausen/Wienau die Saison auf einem guten 6. Tabellenplatz. Manches Mal wäre wohl mehr drin gewesen, aber zum Ende der Saison ging auch auf Grund vieler Verletzungen die Luft etwas aus, so dass man insgesamt aber auf einen befriedigende Saison zurück blicken kann.

Nachricht vom 21.05.2017 www.ww-kurier.de