WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Wochenendhaus in Pottum geriet in Vollbrand
Alarm gab es für die Feuerwehren der VG Westerburg am Mittwoch, 3. Mai kurz nach 4 Uhr. In Pottum brannte ein Wochenendhaus. Nach bislang vorliegenden Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache übernahm die Kripo Montabaur.
Foto: PolizeiPottum. Zum Brand eines Wochenendhauses kam es am Mittwoch, 3. Mai, 4.04 Uhr. Beim Eintreffen der Polizei und Wehren stand das Gebäude im Vollbrand. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Wochenendhaus in Brand. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden an. Das Haus brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Ermittlungen zur Brandursache übernahm die Kripo Montabaur.










Das Video am Morgen von der Einsatzstelle von Uwe Schumann




Nachricht vom 02.05.2017 www.ww-kurier.de