WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Kultur
„KASALLA“-Konzert in Montabaur
Die Band „Us der Stadt met K!“ kommt nach Montabaur! Am Freitag, 23. September um 20.30 Uhr in die Stadthalle Haus Mons Tabor. Einlass: 19.30 Uhr. Es gibt noch Karten für das Highlight des Montabaurer Jubiläumsjahrs. Anheizer ist die heimische Formation „Klangfabrik“.
"KASSALLA". Foto: VeranstalterMontabaur. Seit vier Jahren setzen "KASALLA" in der Musikszene Kölns Maßstäbe: Als erste kölschsprachige Band ist "KASALLA" zu Gast in Deutschlands erfolgreichster Late-Night-Musikshow „Inas Nacht“ und erhält 2014 den Musikautorenpreis der GEMA. Das erste eigene Open-Air war im Sommer 2014 mit 12.500 Besuchern ausverkauft. Das Aktuelles Album „Us der Stadt met K“ erreicht Platz 12 der deutschen Charts.

Seit April sind die fünf sympathischen Kölner auf Deutschland-Tour und machen am 23. September auch Halt in Montabaur. Die Stadt freut sich die „Kölner Jungs“ zum Stadtjubiläum in der Westerwälder Kreisstadt begrüßen zu dürfen. Ein paar Tage zuvor, nämlich am 10. September feiert die Band ihren 5. Geburtstag.

Die Bandmitglieder:
Bastian Campmann (Gesang)
Flo Peil (Gitarre)
Rene Schwiers (Piano & Quetsch)
Nils Plum (Schlagzeug)
Sebi Wagner (Bass)

Homepage: www.kasallamusik.de.

Die sechsköpfige Band „KLANGFABRIK“, eine heimische Band aus dem Westerwald, wird als Local Support die Stadthalle so richtig einheizen. Mit ihnen ist die beste Partystimmung garantiert.

Homepage: www.klangfabrik-band.de.

Eintrittskarten: Vorverkauf 20 Euro | Abendkasse 22 Euro (Stehplätze).

Kartenvorverkauf I Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information Verbandsgemeinde Montabaur, Konrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur, Telefon: (0 26 02) 126 - 777
Buchhandlung ErLesenes, Kirchstraße 16, 56410 Montabaur, Telefon: (0 26 02) 53 33
www.proticket.de

Veranstalter: Stadt Montabaur, Info-Telefon: (0 26 02) 126 - 312.
Nachricht vom 19.07.2016 www.ww-kurier.de