WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Sport
SG Wienau II holt wichtige Punkte für den Klassenerhalt
Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen hatte am Sonntag, den 10. April ihr Lokalderby gegen den SV Marienrachdorf. Mit einem 2:0 Heimsieg blieben drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in Marienhausen.
Marienhausen. Bereits in der 9. Minute erzielte Tobias Müller den Treffer zum 1:0. So ging es auch in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff hatte der Gast seine stärkste Phase und drängte auf den Ausgleich, der aber nicht gelingen wollte. In der 67. Minute war es Jan Fries, der einen schönen Angriff abschloss und den Ball zum vorentscheidenendem 2:0 über die Linie drückte. Nun sah man nicht mehr allzu viel vom Gast aus Marienrachdorf. Die zweite der SG Wienau/Marienhausen behielt verdient die drei Punkte zu Hause.

Am Sonntag, den 17. April steht das schwere Auswärtsspiel in Stahlhofen beim Tabellenführer Kosova Montabaur auf dem Plan. Anstoß 14.30 Uhr.
Nachricht vom 10.04.2016 www.ww-kurier.de