WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Sänger feiern 95-jähriges Bestehen mit Festgottesdienst
Mit einem Festgottesdienst am Sonntag, den 10. April um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche in Kirburg feiert der Evangelische Gemischte Chor Norken sein 95-jähriges Bestehen. Lieder von Johann Georg Ebeling, Joseph Haydn und Jacques Berthier stehen auf dem Programm.
Ev. Gemischter Chor Norken 1995. Fotos. Veranstalter.Kirburg. Chorleiterin ist seit 2009 Heidi Schäfer-Bertram. Sie löste Giso Cappi ab, der den Chor ab 1953 dirigierte. Aktuell hat der Chor 20 Sängerinnen und Sänger. Im Jahre 1920 wurde der Chor von 19 Männern und Frauen gegründet, die sich zur Aufgabe gemacht hatten, die frohe Botschaft von Jesus Christus in Versammlungen, Kirchen und bei christlichen Veranstaltungen zu verkünden. Der Chor sang in Krankenhäusern, Seniorenheimen und Gefängnissen; begleitete Zeltmissionen, Seniorenfeiern, Adventsfeiern, Jubiläen und Jahrfeiern.

Auf die lange und wechselhafte Geschichte des Chores blickt die Evangelische Kirchengemeinde im Gottesdienst zurück. Der Evangelische Gemischte Chor Norken wird unter anderem Lieder von Johann Georg Ebeling, Joseph Haydn und Jacques Berthier vortragen. (shg)
 
Nachricht vom 22.03.2016 www.ww-kurier.de