WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Zwei LKW und Schaufellader beschädigt
Die Polizei Montabaur sucht Zeugen, die Angaben zu erheblichen Sachbeschädigungen in der Tongrube „Lassmann“ machen können. Dort haben ein oder mehrere Täter Scheiben an LKW und Radlader eingeschlagen und im Führerhaus gewütet.
Symbolfoto: WW-Kurier.deEbernhahn. Zwischen Samstag, dem 14. Februar, 8.30 Uhr und Sonntag, dem 15.Februar, 9.50 Uhr, wurden auf dem Gelände der Tongrube „Lassmann“, in der der Verlängerung der Kappellenstraße, zwei LKW und ein Schaufellader durch Einschlagen von Scheiben und Verwüstung der Innenräume erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro.

In diesem Zusammenhang wurde am Samstag, dem 14. Februar gegen 13 Uhr von einem Spaziergänger ein älterer PKW Kombi, eventuell der Marke Ford, mit WW-Kennzeichen, Farbe weiß oder grün, gesehen, dessen Fahrer zunächst fluchtartig mit dem PKW das Gelände verließ, um wenig später dort wieder zu erscheinen. Der Mann habe eine rote Jacke getragen und sei relativ klein und jung gewesen.

Hinweise zur Tat werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur unter der Telefonnummer 02602/9226-0 oder per E-Mail pimontabaur@polizei.rlp.de.
Nachricht vom 16.02.2015 www.ww-kurier.de