WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Weltgebetstag der Frauen 2015 von den Bahamas
Das Evangelische Dekanat Bad Marienberg lädt herzlich zu einem Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag am 10. Januar 2015 von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus Hachenburg, Steinweg 15, ein. Als Referentin wird Ulrike Lang vom Verband Evangelischer Frauen in Hessen und Nassau dabei sein.
Mottobild der Frauen der Bahamas. Foto: privat.
Hachenburg. Der Weltgebetstag ist eine große, internationale Basisbewegung christlicher Frauen. Er wird jedes Jahr am ersten Freitag im März gefeiert. Die Liturgie verfassen Frauen eines jeweils anderen Landes. Für das kommende Jahr waren es Frauen von den Bahamas.

Sie haben unter dem Motto: “Begreift ihr meine Liebe“ Materialien für den Weltgebetstag am 6. März 2015 zusammengestellt. Traumstrände, Korallenriffe und glasklares Wasser bieten die 700 Inseln der Bahamas. Sie machen den Inselstaat zwischen den USA, Kuba und Haiti zu einem touristischen Sehnsuchtsziel. Aber das Paradies hat mit Problemen zu kämpfen: extreme Abhängigkeit vom Ausland, Arbeitslosigkeit und erschreckend verbreitete häusliche und sexuelle Gewalt gegen Frauen und Kinder. Sonnen- und Schattenseiten ihrer Heimat – beides greifen Frauen der Bahamas in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2015 auf.

In dessen Zentrum steht die Lesung aus dem Johannesevangelium (13,1-17), in der Jesus seinen Jüngern die Füße wäscht. Hier wird für die Frauen der Bahamas Gottes Liebe erfahrbar, denn gerade in einem Alltag, der von Armut und Gewalt geprägt ist, braucht es tatkräftige Nächstenliebe auf den Spuren Jesu Christi. Weltweit bereiten Christinnen den Gebetstag gemeinsam vor.

Anmeldungen zu dem Vorbereitungstreffen in Hachenburg sind bis 7. Januar 2015 erbeten an: Karin Schwan Tel.: 0175-7935874 oder: Elisabeth Steinhard, Tel: 02661-939150. Für das gemeinsame Mittagsbuffet wird ein Beitrag erbeten. shg
Nachricht vom 17.12.2014 www.ww-kurier.de