WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Der Westerwaldkreis hat gewählt
Die Wahlberechtigten des Westerwaldkreises haben entschieden. Die Wahlbeteiligung ist gegenüber den letzten Wahlen angestiegen. Die Entscheidungen bei den Bürgermeistern stehen fest.
Westerwaldkreis. Die Ergebnisse der Bürgermeister und Ortsvorsteher liegen vor.

Verbandsgemeinde Bad Marienberg
Bad Marienberg,Stadt - Willwacher, Sabine (SPD) 75,15 %
Bölsberg - Krüger, Paul Gerhard, 56,93 %
Dreisbach - Held, Jürgen, 80,58 %
Fehl-Ritzhausen - Uhr, Volker, 79,49 %
Großseifen - Steup, Jürgen, 79,71 %
Hahn bei Marienberg - Reis, Roland, 87,39 %
Hardt - Martain, Ursula, 89,60 %
Hof - Weber, Bernd, 90,34 %
Kirburg - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt
Langenbach bei Kirburg - Schneider, Artur, 87,81 %
Lautzenbrücken - keine Bürgermeisterwahl
Mörlen - Ax, Thomas - 71,92 %
Neunkhausen - Neufurth, Rudi, 65,05 %
Nisterau - Schell, Markus, 77,51 %
Nistertal - Held, Beate, 90,54 %
Norken - Wagner, Friedrich Wilhelm, 80,90 %
Stockhausen-Illfurth - Baldus, Karl-Heinz 72,41 %
Unnau - Leukel, Ulrich, 63,90 %.

Verbandsgemeinde Hachenburg
Alpenrod - Salzer, Beate (SPD) 93,10 %
Astert - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeindrat gewählt
Atzelgift - Kohlhaas, Claudia 74,25 %
Borod - Gäfgen, Volkmar 85,54 %
Dreifelden - Licht, Jürgen 80,95 %
Gehlert - Kunz, Paul 87,38 %
Giesenhausen - Meier, Michael 83,04 %
Hachenburg -
Röttig, Karl-Wilhelm (SPD) 51,31 %
Hattert - Johanntokrax, Horst (SPD) 64,32 %
Heimborn - Krüger, Katja 67,52 %
Heuzert - Alhäuser, Holger 54,32 %
Höchstenbach - Fuchs, Anke 93,27 %
Kroppach - Birk, Michael 77,78 %
Kundert - Schneider, Burkhard 90,42 %
Limbach - Sassmannshausen, Klaus 83,58 %
Linden - Müller, Roland r 96,63 %
Lochum - Petmecky, Frank 91,88 %
Luckenbach - Kaiser, Karl-Heinz 72,32 %
Marzhausen - Brings, Gregor 83,72 %
Merkelbach - Schneider, Edgar 91,27 %
Mörsbach - Müller, Egon 71,56 %
Mudenbach - Hülpüsch, Christa 78,28 %
Mündersbach - Kempf, Helmut 83,94 %
Müschenbach - Kolodziej, Bernd Peter 69,67 %
Nister - Vetter, Juliane (SPD) 76,75 %
Roßbach - Oettgen, Wilfried (FWG) 69,58 %
Steinebach - Schneider, Heinz 75,91 %
Stein-Wingert - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt
Streithausen - Benner, Gottfried 74,59 %
Wahlrod - Schmidtgen, Klaus 63,02 %
Welkenbach -. Becker, Matthias 94,68 %

Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen
Hilgert - Schmidt, Uwe (SPD) 77,01 %
Hillscheid - Rath, Andreas (SPD) 54,24 %
Höhr-Grenzhausen - Thiesen, Michael (FWG) 66,61 %
Kammerforst - Demuth, Margit 69,77 %

Verbandsgemeinde Montabaur
Boden - Stamm , Peter, 67,01 %
Daubach - Hahn, Thorsten, 97,19 %
Eitelborn - Blath, Norbert, 81,71 %
Gackenbach - Weidenfeller, Hans Ulrich, 83,22 %
Girod - Herbst, Hans-Jürgen, 88,93 %
Görgeshausen - Wiederholungswahl, Hoffmann, Jörg, 32,97 %
Großholbach - Kohlhaas, Michael, 87,07 %
Heilberscheid - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt
Heiligenroth - Herbst, Erich, 71,64 %
Holler - Meyer, Uwe, 81,50 %
Horbach - Büttner, Christoph, 79,94 %
Hübingen - Sanner-Brohl, Thomas, 95,59 %
Kadenbach - Kühchen, Ute, 87,05 %
Montabaur - Wieland, Gabriele (CDU), 51,57 %
Nentershausen - Weidenfeller, Thomas (CDU), 52,33 %
Neuhäusel - Christmann, Werner (CDU), 63,28 %
Niederelbert - Neyer, Christoph, 86,25 %
Niedererbach - Theis, Gerhard, 86,05 %
Nomborn - Brach, Patrick, 86,02 %
Oberelbert - Jung, Karl, 68,18 %
Ruppach-Goldhausen - Henkes, Klaus, 66,12 %
Simmern - Haseneier, Jörg (CDU), 59,24 %
Stahlhofen - George, Patrick, 79,73 %
Untershausen - Baas, Cornelia, 67,18 %
Welschneudorf - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt

Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach
Alsbach - Scheyer, Ralf, 56,21 %
Breitenau - Berleth, Jürgen, 74,46 %
Caan - Lorenz, Roland, 73,88 %
Deesen - Lahr, Klemens, 74,16 %
Hundsdorf - Niebisch, Eckhard, 80,54 %
Nauort - Herrmann, Frank (CDU,) 68,99 %
Oberhaid - Sabel, Manfred, 88,24 %
Ransbach-Baumbach - Merz, Michael, 86,12 %
Sessenbach - Hoppen, Rudi (CDU), 92,78 %
Wirscheid - Klasen, Christine, 81,08 %
Wittgert - Hoffmann, Thomas, 82,11 %

Verbandsgemeinde Rennerod
Bretthausen - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt
Elsoff - Jex, Kornelia, 61,39 %
Hellenhahn-Schellenberg - Schmidt, Birgit, 64,05´%
Homberg - Gräb, Michael, 85,71 %
Hüblingen - Appel, Bernd, 58,67 %
Irmtraut - Giebeler, Alfons, 63,79 %
Liebenscheid - Hoffmann, Mechthild, 84,38 %
Neunkirchen - Schwarz, Hartmut, 78,46 %
Neustadt/Westerwald - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt
Niederrossbach - Schäfer, Bernd, 91,40 %
Nister-Möhrendorf - Haas, Rolf, 51,52 %
Oberrod - Laube, Klaus, 89,74 %
Oberrossbach - Semmelrogge, Gerhard, 98,22 %
Rehe - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt
Rennerod - Scharwat, Raimund, SPD 54,17 %
Salzburg - Menk, Harald, , 88,00 %
Seck - Jung, Johannes, , 84,93 %
Stein-Neukirch - Menk, Harry, 57,82 %
Waigandshain - Jung, Ernst-Theo, 71,43 %
Waldmühlen - Janz, Guntram, 89,26 %
Westernohe - Abel, Volke, 83,86 %
Willingen - Jumel, Martin, 75,89 %
Zehnhausen - Benner, Heinz-Joachim, 85,31 %

Verbandsgemeinde Selters
Herschbach - Stichwahl zwischen Spiekermann, Axel (CDU), 44,66 % und Schenkelberg, Hans, 23,55 %
Krümmel - Kuhn, Burkhard, 87,25 %
Marienrachdorf - Klöckner, Dieter, 95,17 %
Maroth - Willms, Gerhard, 66,67 %
Maxsain - Löcher, Willi, 88,91 %
Nordhofen - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt
Quirnbach - Götsch, Olive,r 75,57 %
Rückeroth - Schmidt, Olaf, 52,65 %
Schenkelberg - Bruns, Carolin, 75,39 %
Selters - Jung, Rolf, 65,55 %
Sessenhausen - Eiser, Werner (FWG ), 82,48 %
Steinen - Horn, Thomas, 89,66 %
Vielbach - Schneider, Uli, 86,94 %
Weidenhahn - Eulberg, Frank, 82,70 %
Wölferlingen - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt

Verbandsgemeinde Wallmerod
Arnshöfen - Metternich, Heribert, 74,39 %
Berod - Schönberg, Berthold, 80,99 %
Bilkheim - Becker, Michael, 85,45 %
Dreikirchen - Hannappel, Volker, 76,56 %
Elbingen - Daubach, Maik. 68,29 %
Ettinghausen - Goldhausen, Björn, 79,62 %
Hahn am See - Klein, Thomas, 81,28 %
Herschbach (Oberww.) - Kegler, Christof, 57,12 %
Hundsangen - Fein, Alois, 58,06 %
Kuhnhöfen - Hehl, Gerhard, 93,48 %
Mähren - Solbach, Volker, 88,98 %
Meudt - Zeis, Egid, 51,09 %
Molsberg - Glässer, Dieter, 82,50 %
Niederahr - Girhard, Hermann, 75,83 %
Oberahr - Friedrich, Georg, 78,75 %
Obererbach - Krämer, Reinhard, 85,66 %
Salz - Malm, Rainer, 86,28 %
Steinefrenz Hannappel, Michael, 72,77 %
Wallmerod - Ludwig, Ulf Peter 57,45 %
Weroth - Kremer, Achim, 95,24 %
Zehnhausen - Türk, Werner, 74,14 %

Verbandsgemeinde Westerburg
Ailertchen - Mies, Christian, 73,96
Bellingen - Wisser, Michael, 89,91 %
Berzhahn - Hof, Markus, 89,72 %
Brandscheid - Meutsch, Erhard, 73,95 %
Enspel - Meutsch, Erhard, 77,12 %
Gemünden - Wolf, Dietmar, 68,45 %
Girkenroth - Schmidt, Claudi, 51,38 %
Guckheim - Jung, Kurt, 94,49 %
Halbs - Keßler, Rudi, 92,86 %
Härtlingen - Flügel, Martin, 88,02 %
Hergenroth - Podelski, Nina, 96,17 %
Höhn - Kraft, Hans Dieter (CDU), 87,18 %
Kaden - Hastrich, Kurz, 68,37 %
Kölbingen - Schäfer, Frank, 85,15 %
Langenhahn - Baldus, Frank, 73,52 %
Pottum - Weil, Klaus, 75,42 %
Rotenhain - Ziomek, Thomas, 89,63 %
Rothenbach - Bäcker, Holger, (FWG), 82,58 %
Stahlhofen am Wiesensee - Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeindrat gewählt
Stockum-Püschen - Dillenberger, Angelika, 74,92 %
Weltersburg - Benten, Gisela, 89,78 %
Westerburg - Seekatz, Ralf, (CDU) 57,66 %
Willmenrod - Weigel, Günter, 85,81 5
Winnen - Simon, Jürgen, 68,51 %

Verbandsgemeinde Wirges
Bannberscheid - Hommrich, Gerd, 25.05.2014 82,91 %
Dernbach - Quirmbach, Andreas (CDU), 25.05.2014 80,29 %
Ebernhahn - Gemmer, Rüdiger, 25.05.2014 56,64 %
Helferskirchen - Marciniak-Mielke, Anette, 25.05.2014 56,10 %
Leuterod - Kollas, Alfons, 25.05.2014 85,41 %
Mogendorf - Hampel, Nicole (FWG), 25.05.2014 58,03 %
Moschheim - Fein, Thomas, 25.05.2014 67,35 5
Niedersayn - Dörner, Thomas, 25.05.2014 61,11 %
Ötzingen - Ritz, Ansgar, 25.05.2014 80,42 %
Siershahn - Scherz, Alwin (CDU), 25.05.2014 84,80 %
Staudt - Birk, Waltraud, 25.05.2014 90,65 %
Wirges - Weidenfeller, Andreas (CDU), 25.05.2014 68,04 %

Die erste Meldung erreichte uns aus Hachenburg. Dort hat sich Karl-Wilhelm Röttig als Stadtbürgermeister durchgesetzt. Er erreichte im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit mit 51,2 Prozent. Platz zwei geht an den Kandidat Tobias Petry mit 41,91 Prozent. Abgeschlagen auf Rang drei landete Karl-Josef Mies mit 5,8 Prozent.

In der Verbandsgemeinde Rennerod gewinnt Gerrit Müller von der CDU die Bürgermeisterwahl mit 54,62 Prozent. In der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach setzt sich Michael Merz mit 89,59 Prozent durch.Wolfgang Tischler
Nachricht vom 24.05.2014 www.ww-kurier.de