WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Jessica Weller jetzt im Landesvorstand
Die CDU Frauen-Union im Bezirk Koblenz-Montabaur sieht sich gut im Landesvorstand vertreten. Mit Jessica Weller aus Gebhardshain als Beisitzerin ist die FU, Kreisverband Altenkirchen, im Landesvorstand vertreten.
Jessica Weller aus Gebhardshain wurde zur Beisitzerin in den FU-Landesvorstand gewählt. Fotos: prRegion. Die CDU Landes- und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner war Hauptrednerin bei der letzten Landestagung der CDU Frauen-Union Rheinland-Pfalz in Worms. Nicht nur, weil sie selbst eine Frau ist, wirbt sie für mehr aktive Frauen in den Vorständen und Gremien der Partei, aber ebenso in den kommunalen Räten und Parlamenten.
Wenn die Gesellschaft bunter und vielfältiger werde, müsse sich dies auch in der Arbeit der CDU widerspiegeln. Sie steht daher voll und ganz hinter dem Quorum der CDU und ist bereit, mit den Frauen über weitere Wege nachzudenken, die Wahlvorschläge, z. B. für die Kommunalwahl, weiblicher zu gestalten.
Bei einem Bevölkerungsanteil der Frauen von über fünfzig Prozent sei das derzeitige Drittel - Quorum der Partei ein Mindestquorum und keine Höchstgrenze. Die Frauen im Landesverband sind sehr dankbar, in Julia Klöckner eine starke Mitstreiterin bei diesem wichtigen gemeinsamen Arbeitsschwerpunkt für die kommenden Jahre zu haben.

Der zweite Schwerpunkt der Landestagung waren die Neuwahlen für den FU-Landesvorstand. Neben der mit 99,9 Prozent der Stimmen wiedergewählten Landesvorsitzenden Birgit Collin-Langen, Abgeordnete des Europaparlamentes, ist der Bezirksverband Koblenz-Montabaur stolz, dass Helga Sterzenbach aus Neuwied erneut zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt wurde.

Mit den Beisitzerinnen Gaby Franzen aus dem Kreisverband Cochem-Zell, Marita Frieden aus dem KV Bad Kreuznach, Karin Feldmeier aus dem KV Mayen-Koblenz, Jessica Weller aus dem KV Altenkirchen und Anne Leonie Balmes aus dem KV Koblenz-Stadt ist der Bezirksverband Koblenz-Montabaur wieder mit sechs gewählten Mitgliedern im Landesvorstand der Frauen-Union Rheinland-Pfalz vertreten.

„Seit vielen Jahren gelingt es Birgit Collin-Langen, die Interessen der CDU-Frauen im Land in großem Einvernehmen zu bündeln und hierdurch auch mit einer starken Stimme im CDU-Landesverband zu vertreten. Auch im neu gewählten Vorstand sind die drei Bezirksverbände sehr gut vertreten und können die Interessen der Frauen aus allen Landesteilen vertreten“, so Hedi Thelen, Bezirksvorsitzende der Frauen-Union Koblenz-Montabaur in ihrem Resümee der jüngsten Landestagung. Auch sie wird im neuen Landesvorstand als Bezirksvorsitzende weiterhin mit beratender Stimme mitwirken können.
 
Nachricht vom 02.12.2012 www.ww-kurier.de