WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Motorradfahrer verstirbt nach Unfall
Am Sonntagabend, den 2. Mai 2021 kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall zwischen Norken und Unnau. Ein Motorradfahrer stürzte und prallte in die Leitplanken.
Fotos: Uwe SchumannUnnau. Am Sonntagabend kam es gegen 20:10 Uhr auf der B 414 zwischen den Abfahrten Norken und Unnau Korb zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Motorradfahrer verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Krad. Er stürzte in Folge dessen und prallte mit seinem Fahrzeug gegen die Schutzplanke.

Bei dem Sturz zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die B414 wurde für die Unfallaufnahme in diesem Bereich längere Zeit voll gesperrt.
PM/red
   
Nachricht vom 01.05.2021 www.ww-kurier.de