Werbung

Nachricht vom 16.02.2022

So kann man sich an die heimische SPD-Landtagsabgeordnete wenden

Region. Die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) bietet auch in diesem Jahr wieder regelmäßige Telefon- und Bürgersprechstunden an. Immer am ersten Montag eines Monats steht sie in der Zeit von 17 bis 19 Uhr für Fragen, Bürgersprechstunden und Anregungen weiterhin regelmäßig als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an Bürger aus den Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain, Daaden-Herdorf, Kirchen, Rennerod und den in ihrem Betreuungswahlkreis liegenden Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld, Hamm und Wissen.
Eine vorherige Terminvereinbarung unter der Rufnummer 02741/970387 oder per E-Mail an post@baetzing-lichtenthaeler.de ist unbedingt erforderlich. Die nächsten Telefonsprechstunden finden am 7. März, 4. April und 2. Mai statt.
Bürgersprechstunden in Präsenz finden in der Regel einmal monatlich, montags zwischen 8.30 und 10.30 Uhr im Bürgerbüro Betzdorf (Wilhelmstraße 19) statt. Es gilt 2G mit Maske. Auch hierfür ist eine vorherige Anmeldung unter Rufnummer 02741/970387 oder per E-Mail an post@baetzing-lichtenthaeler.de erforderlich. (PM)
Quelle: Wahlkreisbüro Bätzing-Lichtenthäler

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Straßensperren bei Wittgert wegen umgestürzter Bäume

Wittgert. Die Straße K 127 ( Sieben Wege ) ist zwischen Wittgert und Ransbach-Baumbach und ...

Herzlichen Glückwunsch zur Diamantenen Hochzeit an Gisela und Heinz Schneider

Hattert. Am Donnerstag, dem 17. Februar, feiern die Eheleute Gisela und Heinz Schneider ihre ...

evm-Kundenzentren: geänderte Öffnungszeiten an Karneval

Westerwaldkreis. Die Kundenzentren der Energieversorgung Mittelrhein (evm) haben an den Karnevalstagen ...

Öffentliche Bekanntmachung: Haushaltsatzung der Ortsgemeinde Alsbach

Der Entwurf der Haushaltssatzung 2022 mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen wurde dem Ortsgemeinderat ...

Amtliche Bekanntmachung: öffentliche Mahnung der Verbandsgemeinde Hachenburg

Hachenburg. Die am 15. Februar und vorher fällig gewordenen Steuern und Abgaben laut ergangenem ...

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Westerwaldvereins Bad Marienberg

Bad Marienberg. Am Samstag, 12. März, beginnt um 15 Uhr die Jahreshauptversammlug des Westerwaldvereins ...

Werbung