Werbung

Nachricht vom 30.07.2021

Ohne Anmeldung impfen

Region. Am Dienstag, 03. August wird geimpft vor dem Penny-Markt in Ransbach-Baumbach und dem Aldi-Markt in Wirges. Am Mittwoch 04.August wird die Impfung verabreicht vor dem Penny-Markt in Hachenburg.
(PM)

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Musik aus Kenia im Stöffel-Park

Enspel. Nina Ogot bringt warme Harmonie in die Alte Schmied des Stöffelparks in
Enspel. Am ...

Mit fit4future auf digitale Weltreise gehen

Westerwaldkreis. Das „fit4future“-Feriencamp kommt mit einem Klick direkt nach Hause und nimmt ...

Unbürokratische hauswirtschaftliche Hilfe für Pflegebedürftige

Westerwaldkreis. Wie die Seniorenleitstelle informiert, erhalten pflegebedürftige Personen ...


Klimavortrag in Hundsangen

Hundsangen. Am Freitag, 6. August, zwischen 19 und 20.30 Uhr geht es im Foyer der Ollmersch-Halle, ...

Gemeinde-Erlebnistag am 28. August

Wirges. Die Evangelische Kirchengemeinde Wirges lädt ein zum Gemeinde-Erlebnis-Tag am Samstag, ...

IHK-Seminar zur EU – Whistleblower-Richtlinie

Koblenz/Region. Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern sollten sich frühzeitig auf die Whistle-Blower-Richtlinie ...

Werbung