Werbung

Nachricht vom 13.03.2021

Wieder Karate Training im KSC

Puderbach. Nach dem neuen Corona Stufenplan, der in Rheinland-Pfalz gilt, darf seit dem 9. März wieder in Gruppen trainiert werden. Kinder bis zu 20 Teilnehmern, Erwachsene bis zu zehn Teilnehmern. Trainiert wird auf dem Parkplatz. Bitte kommt in warmer Kleidung und Sportschuhen, eben dem Wetter angepasst. Ein Karate Anzug ist nicht nötig.

Bitte beachten: Vorher anmelden, da es eine Gruppenbegrenzung gibt und eine Nachverfolgung möglich sein muss. Anmeldungen unter: 02684-956000 oder info@ksc-puderbach.de


Quelle: Verein

Aktuelle Kurznachrichten


Restplätze: Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Koblenz. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, so werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft ...

Westerwaldbad Westerburg noch geöffnet

Westerburg. Der Betreiber des Westerwaldbades Westerburg, Andreas Gravelius, teilt mit, dass ...

Hachenburg nimmt am Tag der "Sauberen Landschaft" teil

Hachenburg. Um sich gemeinsam für mehr Umweltschutz und eine saubere Heimat zu engagieren, ...

Hachenburg: Pflanzen aus dem Garten entwendet

Hachenburg. Am Dienstag, 24. August, ereignete sich in dem Zeitraum von 1 Uhr bis 9.30 Uhr ...

IHK bietet Rechtsberatung für Existenzgründer

Montabaur. Bei der Gründung eines Unternehmens stellen sich unweigerlich zahlreiche rechtliche ...

Blasorchester Daubach: Musik für die Jüngsten

Daubach. Das Blasorchester Daubach startet im Herbst mit einer neuen Gruppe in die musikalische ...

Weitere Kurznachrichten


Junge Tanztalente gesucht

Montabaur. Unter der Schirmherrschaft von Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler geht dieses ...

Sachbeschädigung an Vereinsheim Seck

Seck. In der Zeit von Samstag, den 13. März bis zum 15. März kam es zu einer Sachbeschädigung ...

Live-Online-Trainings zum Thema Datenschutz

Koblenz. Immer auf dem aktuellen Stand im Datenschutz - die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet ...

Testzentrum in Ransbach-Baumbach eröffnet

Ransbach-Baumbach. Ein Testzentrum für Corona Schnelltest in der Stadthalle Ransbach-Baumbach, ...

Alternative Antriebe fördern ohne klassische Verbrenner zu verbieten

Westerburg/Brüssel. Zu der von den Regierungen von Dänemark und der Niederlande angestoßenen ...

Neue Herausforderungen für Unternehmen: Corona-Tests

Koblenz. Angesichts der aktuellen Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz vom 3. März 2021 und ...

Werbung