Werbung

Nachricht vom 05.03.2021

Weiterbildung zur Offenen Arbeit in Kitas startet nun online

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 17. März, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen die Weiterbildung „Offene Arbeit im Bereich der Frühen Bildungsbegleitung“ für pädagogische Fachkräfte im Onlineformat.

Das Konzept der Offenen Arbeit entwickelt sich seit den 70er Jahren parallel und im Zusammenhang mit anderen Reformansätzen. „Bildung anders zu denken“ und Kinder als sich selbstbildende Individuen zu sehen und darin anzuerkennen ist hierbei ein zentraler Gedanke. Die logische Konsequenz erfolgte auf organisationspädagogischer Ebene durch die Öffnung bestehender „Gruppenstrukturen“ und die Möglichkeit für Kinder, die Kindertageseinrichtung als ein „Haus für Kinder“ zu erleben.

Die fünftägige Qualifizierung richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus den Bereichen der sozialen Arbeit und Kindertageseinrichtungen. Die Weiterbildung verbindet Theorie und Praxis der Pädagogik im Kontext der Offenen Arbeit. Die Inhalte der Weiterbildung sind durch einen Workshop-Charakter geprägt und ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung und Weiterentwicklung der eigenen pädagogischen Haltung.

Die Fortbildung in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Offene Arbeit Deutschland umfasst fünf Kurstage (17. März, 28. April, 12. Mai, 2. und 23. Juni). Der Beginn ist aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen zunächst im Onlineformat vorgesehen. Es wird eine Kursgebühr in Höhe von 170 Euro erhoben. Interessenten können sich mit der Kreisvolkshochschule Altenkirchen (Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de) in Verbindung setzen.
Quelle: Kreisverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Medienrechte für Kreative und Medienschaffende – Live Online

Koblenz. Medienschaffende werden in ihrer täglichen Arbeit mit Problemen des Medienrechts konfrontiert ...

Escape-Room-Spiel in Westerburg

Westerburg. Das Jugendzentrum Westerburg bietet am 16. Mai 2021 die Möglichkeit, ein Escape-Room ...

Bätzing-Lichtenthäler zur SPD-Fraktionsvorsitzenden gewählt

Mit einem klaren Votum wählten die Abgeordneten der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag ...

Diebstahl von zwei Verkehrszeichen

Niederelbert, L 327. Im Zeitraum 25. April 2021 bis 3. Mai 2021 entwendeten unbekannte Täter/innen ...

Zertifikatslehrgang Online Marketing Assistant (IHK) – Live Online

Koblenz. So gelingt Ihnen der Einstieg ins Online Marketing. Was erwartet Sie: SEO, SEM, Affiliate ...

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person auf der L281

Hachenburg. Am 5. Mai 2021 gegen 10:17 Uhr wurde der Polizeiinspektion Hachenburg ein Verkehrsunfall ...

Weitere Kurznachrichten


K 34 in Hof gesperrt

Hof. Im Zeitraum 8. März 2021 bis 31 Mai 2021 ist die Kreisstraße 34 [K 34, Hauptstraße] in ...

Windschutzscheibe an Auto beschädigt

Westerburg. In Westerburg kam es vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag (6. / 7.März) ...

Ralf Seekatz, MdEP fordert schnell einen europäischen Impfpass

Brüssel/Westerburg. Ralf Seekatz meint: "Mit steigenden Impfzahlen gibt es keinen Grund mehr, ...

Kriminalität kennt keine Grenzen

Westerburg. Das Thema "Kriminalität" stand im Fokus eines digitalen Treffens, zu dem Ralf Seekatz, ...

Schulbuchausleihe Schuljahr 2021-2022 beantragen

Bad Marienberg. Die Verbandsgemeinde-Verwaltung Bad Marienberg verweist darauf, dass die Frist ...

Auto-Dachantenne abgerissen - Zeugenaufruf

Hachenburg. Am Dienstag, den 2. März 2021, kam es in dem Zeitraum von 10 Uhr bis 11:40 Uhr ...

Werbung