Werbung

Nachricht vom 28.08.2020

Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall

Neuwied/Koblenz. Werden Sie Meister auf Ihrem Gebiet und eröffnen Sie sich neue berufliche Horizonte. Mit dem Meisterbrief in der Tasche sind Sie perfekt gerüstet für neue, anspruchsvolle Herausforderungen. Die neue Aufstiegsfortbildung startet in Vollzeit und berufsbegleitend ab November 2020 in Neuwied. Der Lehrgang gliedert sich in drei Prüfungsteile: Ausbildung der Ausbilder (muss bis zur letzten Prüfung vorliegen), fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen und handlungsspezifische Qualifikationen. Der Abschluss zum Industriemeister wird auf Stufe 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens eingeordnet und ist somit auf dem gleichen Kompetenzniveau wie der hochschulische Bachelor. Sichern Sie sich jetzt noch Ihren Platz.

Ansprechpartnerin: Andrea Rheindorf unter 02631 9177-15, rheindorf@ihk-akademie-koblenz.de. www.ihk-akademie-koblenz – Suchwort Industriemeister.

Quelle: IHK Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


Vortragsabend Hospizdienste Limburg e.V. im Januar 2022

Die Hospizdienste Limburg e.V. laden zum Thema "Stadien der Demenz" zu einem Vortragsabend ...

IHK-Lehrgang zur Fachkraft Zoll und Außenwirtschaft im Blended Learning Format

Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaftsbeziehungen erfordert in den Unternehmen ...

H.G. Butzko kommt nach Hachenburg: Vorverkauf läuft noch

Der Mann ist eine Klasse für sich! H.G. Butzko ist nicht nur komisch, sondern spürt auch bestens ...

Rückschnitt Straßenbegleitgrün zur Erhöhung der Verkehrssicherheit

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird gemäß dem Beschluss der Unfallkommission vom November ...

Jahresabschlüsse 2020 des Wasser- und Abwasserwerkes Ransbach-Baumbach liegen aus

Die Jahresabschlüsse 2020 des Wasser- und Abwasserwerkes (Bilanzen und Erfolgsrechnungen) liegen ...

Neue Leute kennenlernen – trotz Corona

Koblenz. Zusammen lachen, interessante und tiefgründige Gespräche in netter Atmosphäre – wo ...

Weitere Kurznachrichten


Judoabteilung Sportfreunde Montabaur trainiert wieder

Montabaur. Die Sportfreunde Montabaur e. V. bieten ab Montag, dem 7. September wieder Judotrainingsbetrieb ...

Mofa-Fahrer unter Drogeneinfluss

Rennerod. Am Samstag, den 29. August wurde ein 56-jähriger Mann aus der VG Rennerod einer Verkehrskontrolle ...

Saft aus eigenen Äpfeln

Bad Marienberg. Die mobile Saftpresse kommt nach Bad Marienberg am Donnerstag, 24. September. ...

Straßensperrung Mogendorf – Nordhofen – Oberhaid

Mogendorf. Von Montag, 31. August 2020, bis einschließlich Freitag, 25. September 2020, ist ...

Schwerer Diebstahl eines Kleinkraftrades

Selters. Im Zeitraum vom 13. August, 21 Uhr bis 14. August, 6.10 Uhr wurde vom Fahrradunterstand ...

Weihnachtsbaumspenden gesucht

Ransbach-Baumbach. Für die vorweihnachtliche Gestaltung der öffentlichen Straßen und Plätze ...

Werbung