Werbung

Nachricht vom 29.06.2020

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Koblenz/Neuwied. Die IHK-Akademie bietet am Campus Neuwied eine Qualifizierung für Mitarbeiter an, die zwar keinen Elektroberuf erlernt haben, aber immer wieder bestimmte Arbeiten an elektrischen Anlagen ausführen müssen. Der Lehrgang „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ vermittelt die Grundlagen der Elektrotechnik, Gesetzesgrundlagen: VDE 1000-10 VDE 0105-100 / BGV A3, Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms, Maßnahmen zur Unfallverhütung bei elektrischen Arbeiten, Verhalten bei Elektrounfällen und Schutzmaßnahmen gegen direktes und indirektes Berühren.

Die Teilnehmer lernen Prüf- und Messgeräte kennen und bekommen eine Gerätekunde zu den Themen Schmelzsicherung, Leitungsschutzschalter, Fehlerstromschutzschalter, Motorschutzrelais und Motorschutzschalter. Der Lehrgang nächste Lehrgang startet am 21. September am Campus Neuwied. Ansprechpartnerin: Andrea Rheindorf, 02631 9177-15, rheindorf@ihk-akademie-koblenz.de; www.ihk-akademie-koblenz.de Suchwort Elektro.

Quelle: IHK Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


PKW zerkratzt

Ransbach-Baumbach. Am Mittwoch, 8. Juli, wurde in den späten Abendstunden an einem PKW, grauer ...

K133 zwischen Vielbach und Quirnbach gesperrt

Vielbach. Von Dienstag, den 14. Juli, bis einschließlich Freitag, den 17. Juli, ist die Kreisstraße ...

Hellenhahn-Schellenberg: Kleinkraftradroller gestohlen

Hellenhahn-Schellenberg. Im Zeitraum von Montag, 6. Juli, 23:00 Uhr bis Dienstag, 7. Juli, ...

Weiterbildung zum Fachwirt für Marketing

Koblenz. Die Beziehung zum Kunden entscheidet heute maßgeblich über den Erfolg einer Firma ...

Flucht nach Parkplatzunfall in Görgeshausen -Zeugenaufruf

Görgeshausen. Am Samstag, den 4. Juli in der Zeit von 18.10 Uhr bis 18.45 Uhr kam es auf dem ...

Elektrofachkraft in der Industrie

Koblenz. Eine wichtige Qualifikation für Mitarbeiter/-innen im gewerblich-technischen Bereich ...

Weitere Kurznachrichten


NABU Veranstaltung mit Libellen fällt aus

Hundsangen. Auf Grund der nach wie vor gegebenen Coronasituation wird die für Samstag 11. Juli, ...

Schustermarkt 2020 ist abgesagt

Montabaur. Beliebt, belebt, ein Klassiker: der Schustermarkt in Montabaur. Doch leider muss ...

Verkehrsunfallflucht in Rennerod

Rennerod. Am Dienstag, dem 30. Juni, im Zeitraum zwischen 17 Uhr und 20:10 Uhr, wurde ein silberner ...

Dr. Gunter Rexroth verlässt St. Vincenz

Limburg. „Mit großem Bedauern muss ich Ihnen leider mitteilen, dass Herr Dr. Gunter Rexroth ...

Bahnübergang zwischen Rotenhain und Bellingen gesperrt

Rotenhain. Am Sonntag, den 5. Juli, und Montag, den 6. Juli, ist der Bahnübergang im Zuge der ...

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Selters. Am heutigen 25. Juni parkte ein 34-jähriger Mann seinen PKW Audi A5 in der Zeit von ...

Werbung