Werbung

Nachricht vom 23.06.2020

Parkplatzrempler in Westerburg, Zeugen gesucht

Westerburg. Am Montag, 22. Juni, zwischen 16:15 und 16:40 Uhr wurde ein roter PKW Skoda Octavia mit Westerwald-Kennzeichen hinten rechts verkratzt. Das Fahrzeug parkte in dieser Zeit in Westerburg in der Hergenrother Straße nacheinander auf den Parkplätzen eines dortigen Getränkemarktes und gegenüber vor einem Supermarkt. Vermutlich touchierte ein anderes Fahrzeug beim Ausparken den parkenden Skoda. Da sich der Verursacher unerkannt entfernte, werden nun mögliche Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Westerburg, Telefon 02663/ 9805-0, zu melden.
Quelle: Polizei Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


HwK berät zur Mehrwertsteuersenkung

Koblenz. Die Senkung der Mehrwertsteuer in Deutschland ab 1. Juli soll die Konjunktur beleben. ...

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Selters. Am heutigen 25. Juni parkte ein 34-jähriger Mann seinen PKW Audi A5 in der Zeit von ...

Bahnübergang zwischen Rotenhain und Bellingen gesperrt

Rotenhain. Am Sonntag, den 5. Juli, und Montag, den 6. Juli, ist der Bahnübergang im Zuge der ...

Vortragsabend Hospizdienste Limburg fällt aus

Limburg. Der am 29. Juni vorgesehene Vortragsabend muss leider abgesagt
werden. Die Hospizdienste ...

Unfallflucht auf Nisterparkplatz Marienstatt

Streithausen/Abtei Marienstatt. Am Sonntag, den 21. Juni, zwischen 16:30 und 17:15 Uhr kam ...

NABU Veranstaltung fällt wegen Corona-Lage aus

Hundsangen. Auch die für Samstag, den 27. Juni, ab 14 Uhr geplante Exkursion der NABU Gruppe ...

Werbung