Werbung

Nachricht vom 08.06.2020

Webinar „Simulation von Schweißprozessen“ bei TIME am 18. Juni

Das Schweißen ist ein sowohl verfahrenstechnisch als auch personell aufwendiges und ressourcenintensives Verfahren, das obendrein noch mit einer Menge Emissionen verbunden
ist. Anderseits schreitet die Digitalisierung weiter voran. So können seit einiger Zeit auch Schweißprozesse realitätsnah simuliert werden. Mit ihr können viele Phänomene beim Schweißen aufgezeigt werden und produktionsrelevante Vorhersagen gemacht werden. DynaWeld und TIME haben sich die industrielle Anwendung der Schweißsimulation auf dieFahne geschrieben. So kann, ausgehend von den im Schweißbetrieb vorliegenden Daten wie WPS und Schweißfolgeplan, zutreffend der Schweißverzug vorhergesagt werden und bereits am Computer Vorschläge für optimierte Schweißreihenfolgen und Spannkonzepte aufgezeigt werden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Fragestellungen rund ums Schweißen, die mit moderner Software effizient gelöst werden können. So können beispielsweise Eigenspannungszustände
analysiert werden, Gefüge und Mikrostruktur der Schweißnaht und WEZ bestimmt werden
oder kritische Temperaturzustände analysiert und verbessert werden.

Das Webinar soll einen ersten Überblick über den Nutzen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Schweißsimulation ermöglichen.

Donnerstag, 18. Juni, 15 - 16 Uhr
Anmeldungen per Email bis spätestens 16. Juni an:
E-Mail: info@time -rlp.de (Teilnahme-Link nach erfolgter Anmeldung)
Quelle: Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH (TIME)

Aktuelle Kurznachrichten


Fensterscheibe in Westerburg eingeschlagen

Westerburg. Vermutlich in der Nacht vom 6. auf den 7. August kam es am Marktplatz 6 in Westerburg ...

K 115 zwischen Isenburg Siedlung und Stromberg wird gesperrt

Isenburg. Für die Durchführung von Bodenuntersuchungen muss die Kreisstraße K 115 (NR) zwischen ...

Windkraftanlage durch Graffiti beschädigt

Nisterau. Im Zeitraum zwischen Samstag, den 1. August, 20 Uhr und Montag, den 3. August, 8 ...

PKW-Diebstahl - Zeugenaufruf

Hachenburg. In der Nacht von Sonntag, den 2. August, auf Montag, den 3. August, wurde ein blauer ...

Erste hybride Seminare zum Thema Datenschutz

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet im September 2020 folgende Themen sowohl in Präsenzform ...

Leichtathletik-DM 2021 in Koblenz

Koblenz. Am 26./27. Juni 2021 empfängt der Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR) die besten ...

Weitere Kurznachrichten


Montabaur: Kontrolle von Berufskraftfahrern

Montabaur. Im Zeitraum Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Juni, wurden im Bereich der Polizeiautobahnstation ...

Marktsonntage in der Stadt Hachenburg

Hachenburg. Die Stadt Hachenburg hat gemäß den geltenden gesetzlichen Vorgaben folgende Sonntage ...

Picknick-Konzerte im Burggarten: dabei sein?

Hachenburg. Mit einer solch großen Resonanz auf die angekündigten Picknick-Konzerte hatte die ...

Verkehrsunfall mit Krad - Fahrer ohne Führerschein

Dierdorf, Ortsteil Elgert. Am Samstagabend, 6. Juni, ereignete sich in der Raubacher Straße ...

Straßenverkehrsgefährdung bei Überholvorgang

B49 Neuhäusel/Simmern. Am 4. Juni gegen 15.30 Uhr befuhr ein heller PKW der Marke Mini mit ...

Führungskompetenzen erlernen

Koblenz. Kann man Führung lernen? Und was sind die Ziele von Führung? Antworten erhält man ...

Werbung