Werbung

Nachricht vom 30.03.2020

WIEDer ins TAL 2020 wird abgesagt

Waldbreitbach. Der Radwandertag WIEDer ins TAL am 17. Mai 2020 findet aufgrund der Corona Pandemie nicht statt. Das teilen die Veranstalter aus den Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach, Asbach, Flammersfeld und Puderbach sowie der Stadt Neuwied mit. „Einen Nachholtermin im Herbst werden wir nicht anbieten. Das ist auch den vielen ehrenamtlichen Helfern und Rettungskräften dann nicht zuzumuten“, so Florian Fark vom Touristik-Verband Wiedtal. Der Radwandertag findet also erst im nächsten Jahr wieder statt, und zwar am Sonntag, 16. Mai 2021.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Elektrofachkraft in der Industrie

Koblenz. Eine wichtige Qualifikation für Mitarbeiter/-innen im gewerblich-technischen Bereich ...

Falsches Schreiben zur angeblichen Überwachung von Lehrkräften im Umlauf

Region. In einem dem Layout offizieller Schreiben der Landesregierung nachempfundenen Brief ...

Gackenbach: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Gackenbach. Am Mittwoch, den 1. Juli, im Zeitraum von 15 bis 17:30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz ...

Verkehrsunfallflucht in Rennerod

Rennerod. Am Dienstag, dem 30. Juni, im Zeitraum zwischen 17 Uhr und 20:10 Uhr, wurde ein silberner ...

Schustermarkt 2020 ist abgesagt

Montabaur. Beliebt, belebt, ein Klassiker: der Schustermarkt in Montabaur. Doch leider muss ...

NABU Veranstaltung mit Libellen fällt aus

Hundsangen. Auf Grund der nach wie vor gegebenen Coronasituation wird die für Samstag 11. Juli, ...

Weitere Kurznachrichten


Sportjugend Rheinland bewegt Kinder Zuhause

Region. #Zuhausebleiben ist derzeit für viele Kinder und Jugendliche die Devise. Das bedeutet ...

Betrüger nutzen Corona-Krise für unseriöse Angebote

Koblenz. Mehrere Privat- und Geschäftskunden der Energieversorgung Mittelrhein (EVM) wurden ...

Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung ist erreichbar

Westerwaldkreis. Sie berät und hilft behinderten Menschen und deren Angehörige: die Ergänzenden ...

Atzelgift: Alkoholisiert Auto gefahren

Atzelgift. Am Donnerstag, dem 26. März wurde um circa 18 Uhr ein 58-jähriger PKW-Fahrer hinsichtlich ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss

Rennerod. Am Donnerstag, 26. März gegen 23:10 Uhr wurde ein PKW-Fahrer in Rennerod einer Verkehrskontrolle ...

NABU-Gruppe Hundsangen sagt Veranstaltungen ab

Hundsangen. Aufgrund der aktuellen Situation und Lage in der Coronakrise halten sich die NABU-Mitarbeiter ...

Werbung