Werbung

Nachricht vom 24.02.2020

Zaun beschädigt - Zeugenaufruf

Neustadt/Westerwald. In der Zeit vom 22. Februar, 11 Uhr bis 24. Februar, 9.10 Uhr wurde in der Hauptstraße, Neustadt/Westerwald ein Gartenzaun beschädigt, indem ein einbetonierter Zaunpfahl samt Zaun aus der Verankerung gerissen wurde. Da sich die Tatörtlichkeit entlang der Strecke des Karnevalsumzuges befindet, ist nicht auszuschließen, dass sich die Tat am Karnevalssonntag ereignete. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02663-98050.


Quelle: Polizei Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


Vortragsabend Hospizdienste Limburg e.V. im Januar 2022

Die Hospizdienste Limburg e.V. laden zum Thema "Stadien der Demenz" zu einem Vortragsabend ...

IHK-Lehrgang zur Fachkraft Zoll und Außenwirtschaft im Blended Learning Format

Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaftsbeziehungen erfordert in den Unternehmen ...

H.G. Butzko kommt nach Hachenburg: Vorverkauf läuft noch

Der Mann ist eine Klasse für sich! H.G. Butzko ist nicht nur komisch, sondern spürt auch bestens ...

Rückschnitt Straßenbegleitgrün zur Erhöhung der Verkehrssicherheit

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird gemäß dem Beschluss der Unfallkommission vom November ...

Jahresabschlüsse 2020 des Wasser- und Abwasserwerkes Ransbach-Baumbach liegen aus

Die Jahresabschlüsse 2020 des Wasser- und Abwasserwerkes (Bilanzen und Erfolgsrechnungen) liegen ...

Neue Leute kennenlernen – trotz Corona

Koblenz. Zusammen lachen, interessante und tiefgründige Gespräche in netter Atmosphäre – wo ...

Weitere Kurznachrichten


Regenbogen-Basar in Marienrachdorf

Marienrachdorf. Das Basar-Team der Ortsgemeinde Marienrachdorf lädt ein zum 6. Kinderkleider- ...

Gottesdienst für Einsatzkräfte in Selters

Westerwaldkreis. Die Notfallseelsorge lädt zu einem Gottesdienst für Einsatzkräfte am Mittwoch, ...

Sportfreunde Eisbachtal: Bus für Fans

Nentershausen. Zum ersten Spiel der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar im Jahr 2020 bei der Regionalliga-Reserve ...

Vortrag: Endoprothetik von Hüfte und Knie

Bendorf. Einmal im Quartal findet im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf eine kostenlose ...

Film und Vortrag über die Concordiahütte

Bendorf. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde von Bendorf ...

Roos & Co. spendet für Dernbacher Hospiz

Dernbach. Sterbenden Menschen etwas Gutes zu tun - dafür hat sich die Roos Kunststoff- und ...

Werbung