Werbung

Nachricht vom 13.02.2020

Diebstahl von Kabel auf Baustelle - Zeugenaufruf

Montabaur. In der Zeit vom 12. Februar, 16 Uhr, bis zum 13. Februar, 7 Uhr, entwendeten unbekannte Täter circa 30 Meter Kupferkabel vom Baustellengelände in der Albertstraße. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Montabaur, Telefon: 02602-9226-0.


Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Windschutzscheibe an Auto beschädigt

Westerburg. In Westerburg kam es vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag (6. / 7.März) ...

K 34 in Hof gesperrt

Hof. Im Zeitraum 8. März 2021 bis 31 Mai 2021 ist die Kreisstraße 34 [K 34, Hauptstraße] in ...

Kriminalität kennt keine Grenzen

Westerburg. Das Thema "Kriminalität" stand im Fokus eines digitalen Treffens, zu dem Ralf Seekatz, ...

Schulbuchausleihe Schuljahr 2021-2022 beantragen

Bad Marienberg. Die Verbandsgemeinde-Verwaltung Bad Marienberg verweist darauf, dass die Frist ...

Auto-Dachantenne abgerissen - Zeugenaufruf

Hachenburg. Am Dienstag, den 2. März 2021, kam es in dem Zeitraum von 10 Uhr bis 11:40 Uhr ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Wahlrod. Am Sonntag, den 28. Februar 2021 um 3:08 Uhr, wurde der Polizei Hachenburg ein gefährlicher ...

Weitere Kurznachrichten


„Ganz sicher“ beim BiZ-Donnerstag

Montabaur. Wer sich bei der Polizei, Bundespolizei, Bundeswehr oder beim Zoll bewerben möchte, ...

„Nacht der Lichter“ in Montabaur

Montabaur. Zur „Nacht der Lichter“ laden die Evangelische Erwachsenbildung im Dekanat Westerwald ...

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Montabaur. Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme auf ...

Für Deichlauf Neuwied anmelden

Neuwied. An die 2.000 Teilnehmer, darunter rund 1.000 Schüler, erwarten die Organisatoren des ...

„Närrischer Gottesdienst“ in Gemünden

Gemünden. Zu einem „Närrischen Gottesdienst“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Gemünden ...

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Neuhäusel. Am Mittwoch, den 12. Februar, im Zeitraum von 16 Uhr bis 16:30 Uhr, wurde auf dem ...

Werbung