Werbung

Nachricht vom 03.02.2020

Montabaur: Sachbeschädigung an Hauseingangstür

Montabaur. Am Freitag, 31. Januar, im Zeitraum von 12.30 bis 17 Uhr, kam es in der Straße "Hirtengarten" in Montabaur zu einer Sachbeschädigung. In diesem Rahmen beschädigten bislang unbekannte Täter die Hauseingangstüre der 60-jährigen, aus der VG Montabaur stammenden, Anzeigeerstatterin. Die Beschädigungen wurden durch einen größeren Kraftaufwand hervorgerufen. Der Sachschaden wurde auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt bzw. zu auffälligen Personen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Montabaur in Verbindung zu setzen.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Antrag auf Kindergeld bei Familienkasse kostenlos

Neuwied. In letzter Zeit gehen bei den regionalen Familienkassen wieder verstärkt Kindergeld-Anträge ...

„Heizen mit Erneuerbaren Energien“

Hachenburg. Die Verbandsgemeinde Hachenburg möchte zu dem Förderprogramm „Heizen mit Erneuerbaren ...

Bedingungslosen Kinderzuschlag gibt es nicht

Neuwied. In den sozialen Medien verbreitet sich aktuell die Falschmeldung, dass alle Eltern, ...

Bezirksschießen 2020 des Bezirksverband Marienstatt e.V.

Am 8. und 9. Februar findet das jährliche Vergleichsschießen des Bezirksverband Marienstatt, ...

Straßensperrung bei Norken wegen Baumfällungen

Norken. Im Zeitraum 3. bis 7. Februar werden im Zuge der Kreisstraße 26 [K 26] zwischen Norken ...

A 48 – Baumfällarbeiten an Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Aufgrund von Baumfällarbeiten wird im Bereich der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen ...

Werbung