Werbung

Nachricht vom 03.12.2019

Eschen und Buchen im Wald beschädigt

Ellenhausen. Im Waldstück "Im Beilert" wurden im Zeitraum vom 1. August bis 27. November insgesamt acht Laubbäume durch unbekannte Täter mutwillig mittels Werkzeugen (Axt, Vorschlaghammer, Kelle) beschädigt. An den Bäumen wurde jeweils die Rinde durch Hineinschlagen beziehungsweise Abschaben beschädigt.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Straßensperrung B 414

Hachenburg. Von Samstag, den 26. September 2020, 8 Uhr bis Montag, den 28 September 2020, 5 ...

Diebstahl vorderes Kennzeichen-Schild

Ebernhahn. Im Tatzeitraum von Samstag, 19. September 2020, 20:30 Uhr, bis zum Sonntag, 20. ...

Eisbachtaler Heimspiel gegen FCK früher

Nentershausen. Das Heimspiel der Eisbachtaler Sportfreunde in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ...

„Meet the Greens“ in der Krone

Hachenburg. Du willst die Grünen in Hachenburg kennenlernen? Du willst wissen wofür sie stehen? ...

Selters: Einbruch in Tankstelle

Selters. Am frühen Donnerstagmorgen zwischen circa 1:30 und 3 Uhr hebelten bisher unbekannte ...

Azubispots: Vor-Ort-Beratung für Ausbildungsplatz

Montabaur. Azubispots - die Vor-Ort-Beratung für alle, die noch einen Ausbildungsplatz suchen ...

Weitere Kurznachrichten


Verkehrsregelung anlässlich des Weihnachtsmarktes

Hachenburg. Die Verkehrsteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass aufgrund des Weihnachtsmarktes ...

Gleisarbeiten am Bahnübergang Marzhausen

Marzhausen. In der Nacht vom 9. auf den 10. Dezember sowie in der Nacht vom 10. auf den 11. ...

Unfallflucht in Bannberscheid

Bannberscheid. Am Montagnachmittag, den 2. Dezember wurde der Polizei Montabaur folgender Sachverhalt ...

Fahrzeug in Westerburg wurde zerkratzt

Westerburg. Im Zeitraum von Samstag, 30. November, 11 Uhr bis Sonntag, 1. Dezember, 11 Uhr, ...

PKW zerkratzt

Hachenburg. Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum von Mittwoch, den 27. November, bis Samstag, ...

Disco der Feuerwehr in Herschbach

Herschbach/Oww. Wie im vergangenen Jahr veranstaltet der Förderverein der Freiwillen Feuerwehr ...

Werbung