Werbung

Nachricht vom 12.11.2019

Hauswand durch Graffiti beschädigt

Rennerod. Im Zeitraum von Samstag, 9. November, 20 Uhr bis Dienstag, 12. November, 11:30 Uhr, wurde in der Hauptstraße an der Hauswand eines Antiquitätengeschäftes eine Sachbeschädigung durch Graffiti begangen. Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Westerburg (02663 98050) zu melden.
Quelle: Polizei Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


„AnsprechBar“ goes Christmas

Koblenz. Advent und Weihnachten stehen vor der Tür. Für viele Menschen ist das die schönste ...

Sperrung K 38 am 30. November

Weißenberg. Am 30.11.2020 ist die Kreisstraße 38 [K 38] zwischen Weißenberg und Löhnfeld wegen ...

Sperrung L 297 am 1. Dezember

Löhnfeld. Am 1. Dezember 2020 ist die Landesstraße 297 [L 297] zwischen Löhnfeld und der Landesstraße ...

NABU-Veranstaltung am 3. Dezember fällt aus

Hundsangen. Auf Grund der nach wie vor gegebenen Coronasituation, beziehungsweise der wieder ...

Freilingen: Einbruch in Wohnhaus

Freilingen. Am Mittwoch, den 25. November 2020, kam es in dem Zeitraum zwischen 14:30 Uhr und ...

Waldprämie jetzt beantragen

Region. Kommunale und private Waldbesitzer im Kreis Neuwied können mit finanziellen Hilfen ...

Weitere Kurznachrichten


Gedenkstunde zum Volkstrauertag 2019

Hachenburg. Die Gedenkstunde zum diesjährigen Volkstrauertag findet am Sonntag, den 17. November ...

Sammlung Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Hachenburg. Am 20. November findet die Haus- und Straßensammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge ...

Sachbeschädigung auf Friedhof in Wirges

Wirges. In der Zeit vom Samstag, 9. November, 17.30 Uhr auf Sonntag, 10. November, 14.30 Uhr, ...

Graffitischmierereien an Bushaltestelle

Hellenhahn-Schellenberg. In der Nacht von Samstag, 9. auf Sonntag, 10. November, kam es in ...

Diebstahl und Sachbeschädigung an zehn Hochsitzen

Wirges. In der Gemarkung Wirges, zwischen den Landstraßen von Wirges nach Moschheim und der ...

Sachbeschädigung auf Naturspielplatz

Selters. Im Zeitraum vom 8. November, 13 Uhr, bis 9. November, 8 Uhr, wurden im Bereich des ...

Werbung