Werbung

Nachricht vom 17.10.2019

K 166 zwischen Stahlhofen und Untershausen gesperrt

Stahlhofen. Am Sonntag, den 20. Oktober ist die Kreisstraße 166 [K166] zwischen Stahlhofen und Untershausen in der Zeit von circa 10 Uhr bis circa 12 Uhr wegen Durchführung einer Prozession beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Umleitungsstrecke über Daubach und umgekehrt ist ausgeschildert.
Quelle: Kreisverwaltung Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Zeugen eines Überholvorganges gesucht

Emmerichenhain. Am 14. April 2021 kam es gegen 19:30 Uhr auf der B 54 zwischen Emmerichenhain ...

Verkehrsunfallflucht in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Am Mittwochabend in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr wurde ein in der ...

Landwirtschaftliche Flächen durch Fahrzeug beschädigt

Heuzert. Vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in der Gemarkung Heuzert zwei ...

Vortragsabend Hospizdienste Limburg fällt aus

Limburg. Der für den 26. April 2021 vorgesehene Vortrag „Aber dann kommt man in die Weite“ ...

Flüchtiger schwarzer Polo gesucht

Unnau. Am Montag, den 12. April 2021, gegen 17 Uhr kam es in Unnau an der Einmündung L293/K61 ...

Graffiti an Kirchengebäude - Zeugenaufruf

Kölbingen. Im Zeitraum vom 11. April 2021 bis 12. April 2021 besprühten bislang unbekannte ...

Weitere Kurznachrichten


Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Heiligenroth. Am Abend des 17. Oktober ereignete sich gegen 18:30 Uhr ein Auffahrunfall zwischen ...

Jäger für Bewegungsjagden gut vorbereitet

Hachenburg. Ein Eckpfeiler der waidgerechten (tierschutzgerechten) Jagdausübung ist der sichere ...

Sachbeschädigung an einer Werbetafel

Pottum. In der Zeit von Freitag, 18. Oktober, von 15 bis 20 Uhr, kam es in der Lindenstraße ...

Migräne, das Gewitter im Kopf

Altenkirchen. Migräne ist nach wie vor ein unterschätztes Leiden; acht Prozent aller Männer, ...

Planungswerkstatt Burggarten Hachenburg

Hachenburg. Die Stadt Hachenburg lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, gemeinsam mit den Büros ...

Urologie – Was man(n) wissen sollte

Großmaischeid. Dr. Gert Schindler, Chefarzt der Urologie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters, ...

Werbung