Werbung

Nachricht vom 26.08.2019

Gegen zwei Bäume gefahren - Schwerverletzt

Steinefrenz. Am Montag, 26. August, 14.37 Uhr befuhr ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus Koblenz die K 154 zwischen Steinefrenz und Girod. Auf dieser Strecke kam er ausgangs einer Linkskurve aufgrund einer kurzen Unaufmerksamkeit und vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er zunächst einen Leitpfosten, fuhr durch den Straßengraben und kollidierte dann mit zwei Bäumen. Der Fahrer konnte schwerverletzt gerettet und in ein Krankenhaus gebracht werden. Zeugen des Unfalles konnten bisher nicht ermittelt werden. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Westerwald Touristik-Service: Neue Radbroschüre erschienen

Montabaur. Radfahren im Westerwald – so lautet der Titel der neuen Radbroschüre. Die fast 100 ...

"Heimat Natur": Kino für "Menschen in den besten Jahren" im Cinexx

Hachenburg. "Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren" ist die Filmreihe im Vormittagsprogramm ...

Neue IHK-Fortbildung im Live-Online-Format

Region. Neue Berufsbilder für Frauen und Männer, wie zum Beispiel zum Geprüften Fachwirt im ...

Lernen mit dem Handy

Montabaur. Digitale Lernangebote werden in Zukunft fester Bestandteil des Angebots der Volkshochschulen ...

Neue Radbroschüre erschienen

Region. Radfahren im Westerwald – so lautet der Titel der neuen Radbroschüre.

Die fast ...

Summer Classics kurzfristig abgesagt

Ransbach-Baumbach. Die für den 25.Juli geplante Veranstaltung „Summer Classics“ muss leider ...

Weitere Kurznachrichten


„Ganz sicher“ beim BiZ-Donnerstag

Montabaur. Wer sich bei der Polizei, Bundespolizei, Bundeswehr oder beim Zoll bewerben möchte, ...

Diebstahl eines Rasenmähers

Winkelbach. Am Montag, 26. August, bemerkte der Geschädigte, dass unbekannte Täter seinen im ...

Müschenbach: Fahrer unter Alkoholeinfluss

Müschenbach. Am Montagabend, gegen 23.49 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle der Fahrer ...

Kreisverwaltung informiert

Montabaur. Das Kreishaus in Montabaur sowie das Gesundheitsamt des Westerwaldkreises mit der ...

Nachtrag zum Verdacht der Brandstiftung

Niederelbert. Die Ermittlungen der exakten Brandursache zum Brand in Niederelbert in der Nacht ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Hachenburg. Am Mittwochnachmittag, 21. August, in der Zeit zwischen 14.30 und 19 Uhr, hatte ...

Werbung