Werbung

Nachricht vom 09.08.2019

Frühstück auf dem Alten Markt in Hachenburg

Hachenburg. Am 4. August war es soweit: Es gab „Frühstück für alle“ beim Frühstück auf dem Alten Markt in Hachenburg. Eingeladen hatte die Westerwälder Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Hachenburg und der Stadt Hachenburg. Fröhliche Frühstücksgäste erfreuten sich bei bestem Wetter an den reich gedeckten Frühstückstischen. Kaffee und Brötchen waren bereits kostenlos vorhanden und wurden stetig von den Mitarbeiterinnen des Café Klein aufgefüllt. Alle anderen Köstlichkeiten samt Teller, Tassen und Besteck brachten die Besucher selbst mit. An den Bänken und Tischen kam so schnell eine gute Stimmung auf. Nicht nur Butter, Wurst, Käse und Marmelade wurden geteilt, sondern auch so manches Gespräch beim geselligen Miteinander. Die Nachbarschaftshilfe Hachenburg nutzte diesen Anlass um ihr Angebot unter den Teilnehmern und Teilnehmerinnen vorzustellen. Einig waren sich nach zwei gemütlichen Stunden alle, dass sie auch im nächsten Jahr gerne wieder zum Frühstückstreff kommen möchten.
Quelle: WeKiss Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


SG Eichelhardt/Ingelbach erweitert Damen-Team

Eichelhardt. Mit Beginn des Spieljahres 2019/2020 hat die SG Eichelhardt/Ingelbach/Kroppach/Borod-Mudenbach ...

Ortsdurchfahrt Mudenbach gesperrt

Mudenbach. Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises weist nochmals darauf hin, dass bis 18. ...

Ortsdurchfahrt Höchstenbach gesperrt

Höchstenbach. Am 18. August ist die Ortsdurchfahrt Höchstenbach wegen der Veranstaltung „750 ...

Richtig bewerben – so geht´s

Montabaur. Richtig bewerben – aber wie? Antworten auf diese Frage gibt es beim nächsten Termin ...

3-Dörfer-Heimatverein lädt zum Leckerbissen ein

Isert/Racksen. Am Sonntag, dem 11. August, findet wieder der traditionelle 3-Dörfer-Leckerbissen ...

Ersatznachfolge im Stadtrat sicher

Ransbach-Baumbach. Gemäß Paragraph 45 des Kommunalwahlgesetzes (KWG) in Verbindung mit Paragraph ...

Werbung