Werbung

Nachricht vom 24.06.2019

Sperrung wegen autofreiem „Gelbachtag“

Montabaur/Weinähr. Am 14. Juli (2019) findet zwischen Montabaur und Weinähr im Zuge der Landesstraße 313 und der Landesstraße 325 der alljährlich wiederkehrende autofreie „Gelbachtag“ als Erlebnistag für Radfahrer und Wanderer statt. Aus diesem Grunde sind an diesem Tag die beiden Landesstraßen zwischen Montabaur und Weinähr für den übrigen Verkehr gesperrt. Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.
Quelle: Kreisverwaltung des Westerwaldkreises

Aktuelle Kurznachrichten


Sammlung Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Hachenburg. Am 20. November findet die Haus- und Straßensammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge ...

Gedenkstunde zum Volkstrauertag 2019

Hachenburg. Die Gedenkstunde zum diesjährigen Volkstrauertag findet am Sonntag, den 17. November ...

Hauswand durch Graffiti beschädigt

Rennerod. Im Zeitraum von Samstag, 9. November, 20 Uhr bis Dienstag, 12. November, 11:30 Uhr, ...

Graffitischmierereien an Bushaltestelle

Hellenhahn-Schellenberg. In der Nacht von Samstag, 9. auf Sonntag, 10. November, kam es in ...

Diebstahl und Sachbeschädigung an zehn Hochsitzen

Wirges. In der Gemarkung Wirges, zwischen den Landstraßen von Wirges nach Moschheim und der ...

Sachbeschädigung auf Naturspielplatz

Selters. Im Zeitraum vom 8. November, 13 Uhr, bis 9. November, 8 Uhr, wurden im Bereich des ...

Weitere Kurznachrichten


Barmer schaltet Hitze-Hotline

Region. Angesichts der Hitzewelle in der laufenden Woche schaltet die Barmer ab sofort eine ...

Kindergeld steigt ab Juli

Montabaur. Das Kindergeld wird ab Juli (2019) um monatlich 10 Euro erhöht. Somit werden für ...

Werkzeuge aus Firmenfahrzeug entwendet

Steinefrenz. In der Nacht zu Dienstag, 18. Juni, zwischen 3.30 und 4 Uhr, wurde in Steinefrenz, ...

Versuchter Aufbruch

Hundsangen. Am Montag, 24. Juni, wurde die Polizei gegen 1.56 Uhr darüber informiert, dass ...

Gewalttätig und unter Drogeneinfluss

Höhr-Grenzhausen. Am Sonntag, 23. Juni, gegen 2.50 Uhr, kam es in Höhr-Grenzhausen, an einer ...

Unfallverursacher flüchtete

Selters. Am Freitag, 21. Juni, gegen 12.15 Uhr, kam es in Selters, in der Schützstraße zu einem ...

Werbung