Werbung

Nachricht vom 12.06.2019

Nisterau: Geschwindigkeitsmessung

Nisterau. Am gestrigen Morgen, 11. Juni, 7.30 bis 12 Uhr, wurde eine Geschwindigkeitsmessung in der Nisterstraße in Nisterau durchgeführt. Bei erlaubten 50 Stundenkilometern wurden insgesamt 84 Verkehrsteilnehmer gemessen, gegen die entsprechende Bußgeldverfahren eingeleitet wurden. Zwei Verkehrssünder müssen zudem mit einem Fahrverbot rechnen.
Quelle: Polizei Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Vorfahrtsunfall mit verletzter Person

Höhr-Grenzhausen. Am Mittwoch, den 26. Juni, kam es um 17.05 Uhr, im Einmündungsbereich Hunostrasse, ...

PKW touchierte LKW

Heiligenroth. Am Mittwoch, 26. Juni, gegen 2.45 Uhr, wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ...

Vermisste Seniorin wohlbehalten aufgefunden

Montabaur. Eine seit Dienstag, 25. Juni, 4.30 Uhr, vermisste 71-Jährige aus dem Seniorenzentrum ...

Werkzeuge aus Firmenfahrzeug entwendet

Steinefrenz. In der Nacht zu Dienstag, 18. Juni, zwischen 3.30 und 4 Uhr, wurde in Steinefrenz, ...

Kindergeld steigt ab Juli

Montabaur. Das Kindergeld wird ab Juli (2019) um monatlich 10 Euro erhöht. Somit werden für ...

Barmer schaltet Hitze-Hotline

Region. Angesichts der Hitzewelle in der laufenden Woche schaltet die Barmer ab sofort eine ...

Weitere Kurznachrichten


Kabelbrand in Wallmerod

Wallmerod. Am Mittwoch, den 12. Juni, gegen 12 Uhr wurden die Feuerwehren Wallmerod und Steinefrenz ...

Einbruch in Parfümerie

Westerburg. In der Nacht von Montag auf Dienstag (10./11. Juni) hebelten bisher unbekannte ...

Statement von Hendrik Hering zu DRK-Krankenhäusern

Hachenburg. SPD-MdL Hendrik Hering begrüßt die Entscheidung der Trägergesellschaft des Deutschen ...

Komplette Auspuffanlage geklaut

Bendorf. Unbekannte Täter bauten in der Zeit vom 3. bis zum 5. Juni an einem in der Westerwaldstraße, ...

Tourismus: Mehr Gäste und Übernachtungen 

Bad Ems. Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe verzeichneten im April 2019 einen Zuwachs ...

Finanzamt bündelt Vollstreckungsstellen

Altenkirchen/Hachenburg. Seit Anfang Juni hat das Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg die Bearbeitung ...

Werbung