Werbung

Nachricht vom 21.04.2019

Trunkenheitsfahrt in Seck

Seck. Am Ostersonntag, 21. April, 02:45 Uhr, befand sich eine Streife aufgrund einer gemeldeten Ruhestörung im Bereich des Campingplatzes am Secker Weiher. An der Grillhütte Seck wurde dabei ein Fahrzeug kontrolliert, dessen Fahrer deutlich alkoholisiert war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, dem 24jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Westerburg eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde, wahrscheinlich für längere Zeit, einbehalten.
Quelle: PI Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


Führungskompetenzen erlernen

Koblenz. Kann man Führung lernen? Und was sind die Ziele von Führung? Antworten erhält man ...

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Fronleichnam

Moschheim. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages ...

Bahnübergang bei Moschheim gesperrt

Moschheim. Von Freitag, 12. Juni, 8 Uhr, bis Mittwoch, 17. Juni, 6 Uhr, ist der Bahnübergang ...

Prüfungsvorbereitungskurse der IHK

Koblenz. Die Kurse der IHK-Akademie Koblenz e.V. helfen kaufmännischen Auszubildenden im letzten ...

Mitgliederversammlung Deutscher Kinderschutzbund

Höhr-Grenzhausen. Der erste Termin unserer Mitgliederversammlung im März musste aufgrund der ...

NABU Veranstaltung zum Naturhof Metternich fällt wegen Corona-Lage aus

Hundsangen. Auch die für Samstag, den 6. Juni 2020, ab 9:30 Uhr geplante Exkursion der NABU ...

Weitere Kurznachrichten


Alkoholisiert durch Rennerod

Rennerod. Am Ostersonntag, 21. April, 04:35 Uhr, wurden in der Gewerbestraße in Rennerod die ...

Waldbrandgefahr durch Feuerwehr gebannt

Horbach. Am Samstag, 20. April, gegen 21:30 Uhr wurde ein Feuer in der Gemarkung Horbach telefonisch ...

Wasserzähleraustausch in Mudenbach

Mudenbach. In der Gemeinde Mudenbach werden ab dem 29. April die vorhandenen Waseruhren gegen ...

Vandalismus an zwei Kapellen in Wirges

Wirges. Am Freitag, 19. April, um 19.49 Uhr, kam es in Wirges in der Kolpingstraße und der ...

Küchenbrand in Görgeshausen

Görgeshausen. Am Freitag, 19. April, um 20.05 Uhr, kam es in der Feldstraße in Görgeshausen ...

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz

Wallmerod. Am Donnerstag, 18. April, wurde eine französische Bulldogge vor dem Aldi-Markt in ...

Werbung