Werbung

Nachricht vom 20.04.2019

Vandalismus an zwei Kapellen in Wirges

Wirges. Am Freitag, 19. April, um 19.49 Uhr, kam es in Wirges in der Kolpingstraße und der Christian-Heibel-Straße zu zwei Sachbeschädigungen an dortigen Kapellen. Bei der Kapelle an der Kreuzung Kapellenstraße / Christian-Heibel-Straße wurde die hölzerne Tür eingetreten und bei der Kapelle in der Kolpingstraße wurde ebenfalls die Tür, als auch eine Skulptur erheblich beschädigt. Beide Schäden dürften bei insgesamt etwa 2.000 Euro liegen. Die beiden aggressiven und alkoholisierten Täter wurden dabei von mehreren Anwohnern beobachtet. Eine Zeugin sprach einen der beiden bislang unbekannten Männer auch auf die Tat an und wurde in der Folge eingeschüchtert und beleidigt. Anschließend liefen beide davon. Einer der Täter soll nach Angaben der Zeugen an der Hand stark geblutet haben. Beide Männer sind zwischen 20 und 30 Jahre alt. Einer war komplett in schwarz gekleidet und der andere hatte ein weißes T-Shirt mit schwarzer Hose und schwarzen Turnschuhen getragen. Die eingeleitete Fahndung nach den beiden verlief negativ. Die Polizei erbittet sich weitere Hinweise zu der Tat unter Tel.-Nr.: 02602 - 92260.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Einbruch in Lieferfahrzeug

Höhr-Grenzhausen. Am Montag, dem 7. November, in der Zeit von 7:10 Uhr bis 7:15 Uhr, wurde ...

Vortrag über künstliche Gelenke

Hachenburg. Patienteninformationsabend zum Thema: "Wenn nur noch das künstliche Gelenk hilft" ...

NABU-Jahresabschluss

Hundsangen. Die NABU-Gruppe Hundsangen lädt alle Mitglieder und Interessierte am Freitag, den ...

Sachbeschädigung an Feuerwehrgerätehaus Kirburg

Kirburg. Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag (15./16. November) wurde die hintere ...

LKW-Fahrer unter Drogen

Heiligenroth, A 3. Am Samstag, 16. November um 20:30 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle ...

Mit den Eisbären nach Ludwigshafen

Nentershausen. Zum Nachholspiel der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim FC Arminia Ludwigshafen ...

Weitere Kurznachrichten


Trunkenheitsfahrt in Seck

Seck. Am Ostersonntag, 21. April, 02:45 Uhr, befand sich eine Streife aufgrund einer gemeldeten ...

Alkoholisiert durch Rennerod

Rennerod. Am Ostersonntag, 21. April, 04:35 Uhr, wurden in der Gewerbestraße in Rennerod die ...

Waldbrandgefahr durch Feuerwehr gebannt

Horbach. Am Samstag, 20. April, gegen 21:30 Uhr wurde ein Feuer in der Gemarkung Horbach telefonisch ...

Küchenbrand in Görgeshausen

Görgeshausen. Am Freitag, 19. April, um 20.05 Uhr, kam es in der Feldstraße in Görgeshausen ...

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz

Wallmerod. Am Donnerstag, 18. April, wurde eine französische Bulldogge vor dem Aldi-Markt in ...

Zeugen und Geschädigte gesucht

Höhn-Ailertchen. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen, welche am Freitag, den 19. April, gegen ...

Werbung