Werbung

Nachricht vom 08.04.2019

AfD tritt zur Wahl in Ransbach-Baumbach an

Ransbach-Baumbach. Der AfD Kreisverband Westerwald hat die Teilnahme an der Verbandsgemeinderatswahl Ransbach-Baumbach beschlossen und in einer Aufstellungsversammlung ihre Kandidaten nominiert. Als Spitzenkandidat geht Andreas Teuber (44 Jahre) aus Ransbach-Baumbach für die AfD ins Rennen. Teuber ist von Beruf examinierter Altenpfleger und ist sowohl stellvertretender Vorsitzender des Landesfachausschusses Gesundheit in der AfD Rheinland-Pfalz, als auch im Bundesfachausschuss Gesundheit tätig. Auf Platz zwei der Liste ist Harald Berges (54 Jahre), von Beruf selbständiger Speditionskaufmann. Weitere Kandidaten sind Gilbert Kalb (67 Jahre), Dipl. Informatiker und stellvertretender Landesschatzmeister des AfD Landesverbandes, sowie Jo Meurer (75 Jahre), ehemaliger Lehrer im Altersruhestand. Als programmatische Vorhaben der AfD in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach nannte der Spitzenkandidat Teuber die weitere Verhinderung von Windrädern, die Verbesserung der Pflegesituation in der Verbandsgemeinde und die Erhöhung der öffentlichen Sicherheit. Er sprach sich zugleich auch gegen eine weitere Erhöhung der Kreisumlage aus, um damit die finanzielle Eigenständigkeit der Verbandsgemeinde zu bewahren.
Quelle: Andreas Teuber

Aktuelle Kurznachrichten


Vortrag: Im Kopfkino die Regie übernehmen

Montabaur. Manchmal geht es richtig rund im Kopf: Viele Menschen neigen zum Grübeln und machen ...

JSG Grenzbachtal sucht Verstärkung im Jugendbereich

Marienhausen. Die JSG im unteren Westerwald und die Partnervereine JSSV Freirachdorf und SG ...

Eisbären mit dem Bus nach Bingen begleiten

Nentershausen. Zum Oberliga-Auswärtsspiel bei Hassia Bingen am Freitag, 23. August, 19.30 Uhr, ...

Feuer und Flamme für das neue Team

Diez-Limburg. Für den Eishockey-Regionalligisten EG Diez-Limburg steht der Beginn der Vorbereitung ...

Verkehrsunfall mit Radfahrer

Kirburg. In Höhe der Abfahrt zur Skaterrampe kam es auf der L294 am Dienstagmorgen, 20. August, ...

Steinmauer beschädigt und geflüchtet

Dreisbach. Am Dienstagmorgen, 20. August, um 4.55 Uhr, kam in Dreisbach, Höhe Brunnenstraße ...

Weitere Kurznachrichten


BiZ-Donnerstag fällt aus

Montabaur. Der BiZ-Donnerstag „Studieren ohne Abitur“ (11. April, 16 Uhr) in der Agentur für ...

Pferdezuchtverein lädt zum Züchterkaffee

Asbach. In geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen lädt der Pferdezuchtverein Westerwald am ...

Die Bahn kommt ins BiZ

Montabaur. Ausbildung, Duales Studium oder Quereinstieg: die Deutsche Bahn AG hat ein großes ...

Lösen von Radschrauben

Westerburg. Im Zeitraum Freitag, 5. April, 17 Uhr bis Samstag, 6. April, 7.45 Uhr, lösten unbekannte(r) ...

Realschulen Plus erhalten Landesförderung

Westerwaldkreis. Die Schulsozialarbeit an elf Realschulen Plus im Westerwaldkreis wird, wie ...

Einbruch in Taxizentrale

Hachenburg. Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Donnerstag, 4. auf Freitag, 5. April, ...

Werbung