Werbung

Nachricht vom 29.03.2019

Mediation Hachenburg

Hachenburg. Das Mediationsverfahren um den Dialog und das Miteinander der Kulturen in Hachenburg ist am 25. März gestartet. Über die grundlegenden Verfahrensregeln wurde eine Vereinbarung getroffen. Beteiligt sind Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Hachenburg, der DITIB Türkisch Islamischen Gemeinde e.V. und der Bürgerinitiative HSBB HachenburgSollBuntBleiben e.V.
Quelle: Stadt Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Selbstmanagement dank des ZRM®

Region. Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® ist ein an der Universität Zürich entwickeltes, ...

Endspurt – Fit für die Abschlussprüfung

Region. Sind Sie kurz vor dem Abschluss Ihrer kaufmännischen Berufsausbildung? Möchten Sie ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Höhr-Grenzhausen. Am Mittwoch, dem 17. Juli, wurde in der Zeit zwischen 10.55 bis 11.25 Uhr, ...

Verkehrsunfall mit Flucht

Hachenburg. In der Zeit vom Donnerstag, 18. Juli, 22 Uhr bis zum Freitag, 19. Juli, 22 Uhr, ...

Öffentliche Führung auf der Sayner Hütte

Bendorf. Am Sonntag, 28. Juli, 15 Uhr wird die eiserne Geschichte des Denkmalareals Sayner ...

Lehrgang Praxismanager/-in bei IHK Koblenz

Region. Die Herausforderungen im Gesundheitswesen wachsen stetig an und die Aufgaben werden ...

Weitere Kurznachrichten


Verkehrsunfallflucht in der Lindenstraße

Hachenburg. Am Donnerstagabend, 28. März, um 19.15 Uhr, ereignete sich in Hachenburg, Lindenstraße, ...

Verkehrsunfall mit Flucht

Hachenburg. In der Zeit vom Mittwoch, 27. bis zum Samstag, 30. März, wurde die Umgrenzung (Mauer ...

Ein neuer Service in Hachenburg

Hachenburg. Die Mitfahrbänke von Werbering und Stadt, auf eine Initiative der Barcamp-Arbeitsgruppe ...

Neuer Termin für Chorkonzert

Wirges. Das ausgefallene Chorkonzert findet am Palmsonntag, 14. April um 17 Uhr in der Pfarrkirche ...

SPD Hachenburg favorisiert Kunstrasenplatz

Hachenburg. Die SPD-Fraktion hat für die kommende Stadtratssitzung beantragt, das Thema Kunstrasen ...

Bürgerstammtisch mit Landrat Achim Schwickert

Rennerod. Auf Einladung der CDU Rennerod kommt Landrat Achim Schwickert am 2. April zum Bürgerstammtisch ...

Werbung