Werbung

Nachricht vom 25.02.2019

Einbrüche in Hotel und in das Marienbad

Bad Marienberg. Unbekannte Einbrecher schlugen in der Nacht zum Montag, 25. Februar, in Bad Marienberg gleich zwei Mal zu. Gegen 23.30 Uhr drangen die Täter zunächst durch ein eingeschlagenes Fenster in das Bad ein und zerstörten dort, vermutlich in der Annahme den Alarmmelder außer Betrieb zu setzen die Brandmeldeanlage, wodurch ein erheblicher Sachschaden entstand. Anschließend flüchteten sie ohne Beute. Bei einem weiteren Einbruch hebelten die Täter im Laufe der Nacht den Nebeneingang eines Hotels in der Goethestraße auf und entwendeten aus dem Rezeptionsbereich einen unbekannten Bargeldbetrag. Täterhinweise werden an die Polizei in Hachenburg unter 02662/9558-0 erbeten.
Quelle: Polizei Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Neue Öffnungszeiten der VG Hachenburg

Hachenburg. Ab dem 1. Juli (2019) gelten die nachfolgenden Öffnungszeiten: Montag: 8 bis 12 ...

Spielnachmittag für Senioren

Hachenburg. Am Donnerstag, 27. Juni, 15 Uhr: Spielnachmittag im Haus Helena in Hachenburg, ...

Betrunken vom Unfallort geflüchtet

Steinebach an der Wied. Am Samstagmorgen, 15. Juni, 1.50 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Hachenburg ...

„Memoriam Gärten“

Limburg. Die Hospizdienste Limburg e.V. laden am Montag, 24. Juni, um 19.30 Uhr, zu
einem ...

Von Unfallstelle geflüchtet

Kölbingen. Am Montag, 10. Juni, kam es gegen 21.15 Uhr, an der Hauptstraße in Kölbingen zu ...

Unfallflüchtiger gesucht

Gemünden. Am Samstag, den 15. Juni, gegen 13.20 Uhr, ereignete sich in Gemünden in der Straße ...

Weitere Kurznachrichten


Mons-Tabor-Apotheke unterstützt Hospiz St. Thomas

Dernbach. Unterstützung aus der Region für die Region: Im Namen des Teams der Mons-Tabor-Apotheke ...

Trunkenheitsfahrt am Vormittag

Rennerod. Am Mittwoch, 27. Februar, um 10.35 Uhr, wurde ein PKW in Rennerod einer Verkehrskontrolle ...

Radarkontrollen in Herschbach Oberwesterwald

Herschbach OWW. Nach Bürgerbeschwerden wurde am Freitag, 22. Februar, zwischen 14.30 und 22.30 ...

Ortsdurchfahrt Nentershausen an Karneval gesperrt

Nentershausen. Am 2. März ist die Ortsdurchfahrt Nentershausen (L 318) wegen einer Karnevalsveranstaltung ...

Blutspende an Karneval mit dem DRK OV Selters

Selters. Auch über die Karnevalstage wird dringend Blut benötigt, darum lädt der DRK Ortsverein ...

Werbung