Werbung

Nachricht vom 09.01.2019

Mit Schlagfertigkeit gegen Hass-Parolen

Bad Berleburg/Siegen. Einen „Crashkurs für politische Einmischung“ bietet die Integrationsagentur der Diakonie in Südwestfalen – in Kooperation mit den Servicestellen für Antidiskriminierungsarbeit des Diakonischen Werkes Rheinland-Westfalen-Lippe, der Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises Siegen und dem Evangelischen Kirchenkreis Wittgenstein – am Donnerstag, 31. Januar, in Bad Berleburg an. Treffpunkt zum Workshop „Zuvielcourage“ ist um 17.15 Uhr beim Kirchenkreis Wittgenstein (Schloßstraße 25). Dabei geben die Referenten Karin Kettling und Jürgen Albrecht, beide Schauspieler und Antirassismustrainer, Impulse, um ausländerfeindliche, herabsetzende und diffamierende Äußerungen in Zukunft geschickt kommunikativ zu parieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung unter Telefon 0271-5003101 oder per E-Mail an anna.butzek@diakonie-sw.de ist allerdings erforderlich.
Quelle: Diakonie in Südwestfalen gGmbH

Aktuelle Kurznachrichten


PKW touchierte LKW

Heiligenroth. Am Mittwoch, 26. Juni, gegen 2.45 Uhr, wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ...

Vermisste Seniorin wohlbehalten aufgefunden

Montabaur. Eine seit Dienstag, 25. Juni, 4.30 Uhr, vermisste 71-Jährige aus dem Seniorenzentrum ...

Werkzeuge aus Firmenfahrzeug entwendet

Steinefrenz. In der Nacht zu Dienstag, 18. Juni, zwischen 3.30 und 4 Uhr, wurde in Steinefrenz, ...

Kindergeld steigt ab Juli

Montabaur. Das Kindergeld wird ab Juli (2019) um monatlich 10 Euro erhöht. Somit werden für ...

Barmer schaltet Hitze-Hotline

Region. Angesichts der Hitzewelle in der laufenden Woche schaltet die Barmer ab sofort eine ...

Sperrung wegen autofreiem „Gelbachtag“

Montabaur/Weinähr. Am 14. Juli (2019) findet zwischen Montabaur und Weinähr im Zuge der Landesstraße ...

Weitere Kurznachrichten


Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe des Martin-Butzer-Gymnasiums

Dierdorf. Vom 4. bis 6. Februar in der Zeit von 14 bis 16 Uhr können ab sofort bei Frau Zimmermann ...

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Zeugen gesucht

Staudt. Am Donnerstag, 10. Januar, etwa 17.50 Uhr, kam es auf der K 145 zwischen Staudt und ...

Am Steuer ohne Führerschein

Siershahn. Am Samstagmittag (12. Januar), gegen 13 Uhr, kontrollierte die Polizei in der Poststraße ...

Grünkohlwanderung in Marienthal

Marienthal. Kaum ein Gemüse sorgt seit Jahrhunderten für so viel Unterhaltung wie der Grünkohl. ...

Mitglieder VdK spenden an das Hospiz St. Thomas

Dernbach. Jedes Jahr veranstalten die Mitglieder des Sozialverbandes VdK OV Ransbach-Baumbach/ ...

WenDo–Kurs für Mütter und Töchter

Hachenburg. Für Mädchen ab 7 Jahren mit ihren Müttern: Am Samstag, den 12. Januar von 10 bis ...

Werbung