Werbung

Nachricht vom 22.12.2018

L 327 an Silvester gesperrt

Horressen. Am 31. Dezember, von circa 10 Uhr bis circa 13:30 Uhr, ist die Landesstraße 327 [L 327] zwischen der Anschlussstelle B 49 und der Ortslage Horressen wegen der Veranstaltung „münz Silvesterlauf" gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Verkehrsführung über Montabaur zu nehmen.
Quelle: Kreisverwaltung Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Vermisste Zwölfjährige in Bielefeld gefunden

Müschenbach. Der Vermisstenfall eines zwölfjährigen Mädchens aus Müschenbach machte seit Dienstag ...

Öffnungszeit der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg am 21. März

Hachenburg. Wegen einer innerbetrieblichen Informationsveranstaltung öffnet die Verbandsgemeindeverwaltung ...

Sachbeschädigung an PKW - Zeugenaufruf

Montabaur. Am Samstag, den 16. März, ab 18.30 Uhr, stellte der Geschädigte seinen PKW, ein ...

Sängervereinigung Ingelbach hat viel vor

Ingelbach. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Ingelbach e.V. ...

Innovations-Wettbewerb: Success 2019 startet

Mainz. Ab sofort sind Unternehmen aus Rheinland-Pfalz, die neue Produkte, Produktionsprozesse, ...

Wer hat Interesse an den „Grünen Berufen“?

Koblenz/Region. Die Landjugend Rheinland-Nassau veranstaltet in den Osterferien ihr jährliches ...

Weitere Kurznachrichten


Winterhilfe der AfD Westerwald

Westerwaldkreis. Am vierten Advent überreichte der stellvertretende Kreisvorsitzende Justin ...

Wir machen Musik – Musikgarten

Hachenburg. Musikgarten ist ein umfassendes Konzept für musikalische Frühbildung. In dem Kurs ...

Fahrt unter Drogeneinfluss

Bad Marienberg. Am Samstag, 29. Dezember, 13:30 Uhr, wurde bei einer Verkehrskontrolle in Bad ...

K 142 am 29. Dezember gesperrt

Wirges/Leuterod. Am 29. Dezember ist die Kreisstraße 142 (K 142) zwischen Wirges und Leuterod ...

Kantaten-Gottesdienst zu Silvester

Siegen. Am Silvesterabend, Montag, 31. Dezember, wird der Bach-Chor Siegen um 17 Uhr in die ...

Selbsthilfegruppe „Verwaiste Eltern“

Limburg. Die Selbsthilfegruppe „Verwaiste Eltern“ trifft sich immer am ersten Montag im Monat ...

Werbung