Werbung

Nachricht vom 19.12.2018

Spiegelunfall - Unfallverursacher flüchtete

Weltersburg. Am Mittwoch, 19. Dezember, gegen 11.10 Uhr, kam es auf der Strecke Weltersburg in Fahrtrichtung Willmenrod zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Dabei kam der entgegenkommende hellblaue PKW, vermutlich ein Toyota, auf die Gegenfahrbahn und letztlich zum Zusammenstoß der Seitenspiegel. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise bezüglich des flüchtigen Unfallverursachers erbittet die Polizei Westerburg.
Quelle: Polizei Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


PKW touchierte LKW

Heiligenroth. Am Mittwoch, 26. Juni, gegen 2.45 Uhr, wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ...

Vermisste Seniorin wohlbehalten aufgefunden

Montabaur. Eine seit Dienstag, 25. Juni, 4.30 Uhr, vermisste 71-Jährige aus dem Seniorenzentrum ...

Werkzeuge aus Firmenfahrzeug entwendet

Steinefrenz. In der Nacht zu Dienstag, 18. Juni, zwischen 3.30 und 4 Uhr, wurde in Steinefrenz, ...

Kindergeld steigt ab Juli

Montabaur. Das Kindergeld wird ab Juli (2019) um monatlich 10 Euro erhöht. Somit werden für ...

Barmer schaltet Hitze-Hotline

Region. Angesichts der Hitzewelle in der laufenden Woche schaltet die Barmer ab sofort eine ...

Sperrung wegen autofreiem „Gelbachtag“

Montabaur/Weinähr. Am 14. Juli (2019) findet zwischen Montabaur und Weinähr im Zuge der Landesstraße ...

Weitere Kurznachrichten


Unerlaubt entfernt - silberfarbener PKW gesucht

Hundsangen. Ein PKW Audi befuhr die B 8 aus Richtung Hundsangen kommend in Fahrtrichtung Wallmerod. ...

Versuchter Einbruch in Firma

Hof. Unbekannte versuchten vermutlich in der Nacht zum Dienstag, 18. Dezember, im Industriegebiet ...

Selbsthilfegruppe „Verwaiste Eltern“

Limburg. Die Selbsthilfegruppe „Verwaiste Eltern“ trifft sich immer am ersten Montag im Monat ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Montabaur. Die Geschädigte parkte ihren PKW am Freitag, 14. Dezember, gegen 18 Uhr, auf dem ...

Museum Hohe Schule: Pause und offene Führung

Herborn. Das Museum Hohe Schule in Herborn bleibt in der Zeit vom 21. Dezember bis 4. Januar ...

Sachbeschädigungen durch Graffiti

Wirges. In der Nacht zum Donnerstag, 13. Dezember, kam es in der Samoborstraße in zwei Fällen ...

Werbung