Werbung

Nachricht vom 06.11.2018

Einbruch in Imbisswagen

Nistertal. Vermutlich im Laufe des Wochenendes (3./4. November) drangen Unbekannte Täter in einen Imbisswagen ein, der in der Hornisterstraße in Nistertal abgestellt war. Entwendet wurde die Registrierkasse mitsamt Inhalt.
Quelle: Polizei Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Stadthallengastronomie neu verpachtet

Ransbach-Baumbach. Am 5. November fand im Bürgermeisterbüro des Rathauses der Töpferstadt die ...

Marienstatt: Infoabend zur gymnasialen Oberstufe

Streithausen/Marienstatt. Das Gymnasium Marienstatt lädt Schüler der Klassenstufe 10 und deren ...

An die Opfer des Reichspogroms denken

Selters. Die Stadt Selters lädt ein zu einer Gedenkfeier am Freitag, 9. November, 19 Uhr, am ...

Verkehrsunfallflucht auf der B 54

Zehnhausen - Stein-Neukirch. Am Montag, 5. November, um 10 Uhr, befuhr die Fahrerin eines silbernen ...

Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge

Montabaur/Westerwaldkreis. Noch bis zum 25. November führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ...

Umweltministerin kritisiert geringere Solarvergütung

Mainz/Region. „Eine Kürzung der Einspeisevergütung für Solaranlagen im Rahmen des Energiesammelgesetzes ...

Werbung