Werbung

Nachricht vom 19.10.2018

IHK-Veranstaltung zum Straf- und Bußgeldrecht

Koblenz. In kaum einem anderen Rechtsgebiet können Fehler für Unternehmer so belastend sein wie im Straf- und Bußgeldrecht. Um kostspielige Fehler vermeiden zu können, ist es unerlässlich, über ein fundiertes Basiswissen zu verfügen. Eine Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz vermittelt dieses erforderliche Wissen praxisnah: Der kostenfreie Infoabend "Straf- und Bußgeldrecht – was muss ich als Geschäftsführer machen?" am Donnerstag, 25. Oktober, 17.30 Uhr in der IHK Koblenz (Schlossstraße 2, Koblenz) klärt über die Rechtslage und über etwaige Fallstricke auf. Der Referent, Rechtsanwalt Markus Schmuck, Fachanwalt für Strafrecht bei der Kanzlei Rechtsanwälte Dr. Caspers, Mock & Partner mbB, gibt Anregungen zur betrieblichen und praktischen Umsetzung und steht für Fragen bereit. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ein Anmeldeformular steht auf www.ihk-koblenz.de bereit.
Quelle: IHK Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Einwohnerversammlung in Alpenrod steht an

Alpenrod. Am Dienstag, den 30. Oktober, 19 Uhr, findet im Alpenroder Bürgerhaus eine gemeinsame ...

Kochkurs für Trauernde beim Hospizverein

Montabaur. Der Hospizverein Westerwald e.V veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule ...

„Über dem Limit“: Film zum Thema Burnout

Siegen. „Über dem Limit“, einen Film über Burnout, zeigt die Selbsthilfekontaktstelle der ...

Versuchter PKW-Diebstahl

Giesenhausen. Am Mittwochabend, 17. Oktober, um 22.55 Uhr, wurde der in Giesenhausen, In den ...

Literarisch-kulinarischer Abend in Gemünden

Gemünden. Leben und Werk des wohl bedeutendsten modernen Dichters Portugals, Fernando Pessoa ...

Selbstverteidigungskurs für Frauen im November

Bad Marienberg. Aufgrund vieler Nachfragen und der anstehenden dunklen Jahreszeit bietet der ...

Werbung