Werbung

Nachricht vom 18.10.2018

Literarisch-kulinarischer Abend in Gemünden

Gemünden. Leben und Werk des wohl bedeutendsten modernen Dichters Portugals, Fernando Pessoa (1888-1935), ist Thema eines literarisch-kulinarischen Abends in Gemünden. Der literarische Hauskreis des Kreml wird auf Einladung der Evangelischen Erwachsenenbildung des Dekanats Westerwald den Dichter am 11. November, 19 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus in Gemünden vorstellen. Pessoa gehört nicht nur zu den Erneuerern der Literatur seines Landes, sondern ist eine Schlüsselfigur der zeitgenössischen Dichtung überhaupt. Er schuf sich die eigenwillige Welt eines Denkens und Dichtens in Form eines vielfältig gespaltenen Ichs der Heteronyme – des „Dramas aus Leuten“. Aus seiner literarischen Schatztruhe, einem immer noch nicht abschließend gesichteten Fundus, der weit über das bekannte Werk , dem „Buch der Unruhe“, hinausgeht, wird der Literaturkreis poetische Gedichte, funkelnde Aphorismen und Texte in szenischen Lesungen hervorzaubern. Angereichert durch Impressionen, die der Literaturkreis in der Heimatstadt des Dichters, Lissabon, auf den Spuren Pessoas aufgreifen konnte. Als sinnliche Abrundung des Abends werden portugiesische Köstlichkeiten gereicht. Die Teilnahme kostet 6 Euro pro Person. Anmeldung und weitere Infos gibt es bei Sabine Jungbluth (Tel. 02663-968223, E-Mail: sabine.jungbluth.dek.westerwald@ekhn-net.de).
Quelle: Evangelisches Dekanat Westerwald

Aktuelle Kurznachrichten


Windschutzscheibe an Auto beschädigt

Westerburg. In Westerburg kam es vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag (6. / 7.März) ...

K 34 in Hof gesperrt

Hof. Im Zeitraum 8. März 2021 bis 31 Mai 2021 ist die Kreisstraße 34 [K 34, Hauptstraße] in ...

Kriminalität kennt keine Grenzen

Westerburg. Das Thema "Kriminalität" stand im Fokus eines digitalen Treffens, zu dem Ralf Seekatz, ...

Schulbuchausleihe Schuljahr 2021-2022 beantragen

Bad Marienberg. Die Verbandsgemeinde-Verwaltung Bad Marienberg verweist darauf, dass die Frist ...

Auto-Dachantenne abgerissen - Zeugenaufruf

Hachenburg. Am Dienstag, den 2. März 2021, kam es in dem Zeitraum von 10 Uhr bis 11:40 Uhr ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Wahlrod. Am Sonntag, den 28. Februar 2021 um 3:08 Uhr, wurde der Polizei Hachenburg ein gefährlicher ...

Weitere Kurznachrichten


Versuchter PKW-Diebstahl

Giesenhausen. Am Mittwochabend, 17. Oktober, um 22.55 Uhr, wurde der in Giesenhausen, In den ...

IHK-Veranstaltung zum Straf- und Bußgeldrecht

Koblenz. In kaum einem anderen Rechtsgebiet können Fehler für Unternehmer so belastend sein ...

Einwohnerversammlung in Alpenrod steht an

Alpenrod. Am Dienstag, den 30. Oktober, 19 Uhr, findet im Alpenroder Bürgerhaus eine gemeinsame ...

Selbstverteidigungskurs für Frauen im November

Bad Marienberg. Aufgrund vieler Nachfragen und der anstehenden dunklen Jahreszeit bietet der ...

Sportfreunde Eisbachtal verlosen Tickets

Nentershausen. Am Freitag, 19. Oktober, kommt es in der Fußball-Rheinlandliga zum Westerwaldderby ...

Versuchter PKW-Diebstahl

Giesenhausen. Am Mittwochabend, 17. Oktober um 22:55 Uhr wurde der in Giesenhausen, „In den ...

Werbung