Werbung

Nachricht vom 20.09.2018

Radfahrer schwer verletzt: Zeugen gesucht

Montabaur. Schwere, aber glücklicherweise nicht lebensbedrohliche Verletzungen zog sich ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der K 161 zu. Der 51-jährige Mann aus der Verbandsgemeinde Montabaur war am Mittwoch, 19. September, gegen 15 Uhr, von Heilberscheid kommend talwärts in Richtung Gelbachtal unterwegs und kam kurz vor Erreichen der L 313 offensichtlich alleinbeteiligt zu Fall. Als Unfallursachen kommen eine Bodenwelle und möglicherweise nicht angepasste Geschwindigkeit in Betracht. Der Zweiradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 350 Euro. Die Polizei Montabaur bittet mögliche Unfallzeugen um Hinweise zum tatsächlichen Unfallhergang.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Unfallflucht nach Parkplatzunfall

Hachenburg. Am 17. Juni 2021 zwischen 8:40 Uhr und 14:20 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz der ...

Tanja trifft … Doktor Gerald Gaß

Montabaur. Unsere Krankenhäuser leiden unter den Belastungen der Corona-Pandemie besonders ...

Gemeinschädliche Sachbeschädigung an Kirche - Zeugenaufruf

Nentershausen. Im Zeitraum von Mittwoch, 9. Juni, 18 Uhr bis Donnerstag, 10. Juni, 18 Uhr haben ...

Außenspiegel an zwei abgestellten PKW beschädigt

Rennerod. In Rennerod im Bereich der Bahnhofstraße kam es am Wochenende in der Zeit von Freitag, ...

Generation Corona auf dem Sprung

Koblenz. Unterstützung durch das Projekt „Jump" in Koblenz. Stärken-Profiling, Berufswegeplanung, ...

Verkehrsunfallflucht am Katholischen Kindergarten Hachenburg

57627 Hachenburg. Am 9. Juni .2021 im Zeitraum von 7:30 Uhr bis 11 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrzeugspiegel beschädigt und geflüchtet

Höhr-Grenzhausen. Bereits in der Nacht zum Montag, 17. September beschädigte ein unbekannter ...

Diebstahl aus PKW

Bad Marienberg. Am Mittwoch, 19. September, schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines PKW ...

Ohne Führerschein und mit Alkohol unterwegs

Hachenburg. Am Donnerstag, 20. September, wurde der Polizei gegen 0.30 Uhr eine verdächtige ...

Kinder setzten Laub und Äste in Brand

Kölbingen. Am Mittwoch, 19. September, gegen 19 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei aufgrund ...

Fahrzeug wurde zerkratzt

Hillscheid. Am Mittwoch, dem 18. September, im Zeitraum zwischen 8 und 16:30 Uhr, wurde in ...

Brand eines Waldstückes

Alpenrod. Am Dienstag, 18. September musste die Feuerwehr in Alpenrod gegen 19.40 Uhr ausrücken, ...

Werbung