Werbung

Nachricht vom 18.09.2018

Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten

Stein-Neukirch. Am Dienstag, 18. September, gegen 11.35 Uhr, ereignete sich auf der B54, in Höhe Stein-Neukirch, ein Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen sowie mit einem hohen Sachschaden. Ein PKW mit Wohnanhänger, dahinter ein weiterer PKW, befuhren die B54, von Rennerod kommend, in Richtung Siegen. Auf der B54, in Höhe der Gemarkung Stein-Neukirch, erfolgten Fahrbahnmarkierungsarbeiten, so dass der Fahrer des Wohnwagengespanns sein Fahrzeug abbremste. Der nachfolgende PKW, fuhr in Folge zu geringem Abstand, auf das Heck des Wohnwagens auf und schleuderte auf die Gegenfahrspur, wo der nachfolgende PKW unfallbeschädigt liegen blieb. Durch die Kollision entstand an beiden PKW und dem Wohnanhänger Totalschaden. Der Sachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Die jeweiligen Fahrer der beteiligten Fahrzeug wurden leicht verletzt. Dessen Beifahrer mussten durch das DRK ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die B54 war für etwa zwei Stunden gesperrt, so dass der Verkehr entsprechend umgeleitet werden musste.
Quelle: Polizei Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Einbruchdiebstahl aus Rohbau: Zeugen gesucht

Montabaur. Im Zeitraum von Montag, 17. September, 20 Uhr bis Dienstag, 18. September, 9 Uhr, ...

Apfelwochenende in der Abtei Marienstatt

Marienstatt. Nach 2013 und 2015 findet in Marienstatt ein weiteres Mal ein Apfelmarkt statt. ...

MdL Tanja Machalet lädt zur Sprechstunde

Wirges. Die nächste Sprechstunde der SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet findet am ...

Diebstahl von Fahrrädern: Zeugen gesucht

Großholbach. Zwischen Montag, 17. und Dienstag, 18. September wurden in der Westerwaldstraße ...

Einbruch in Wohnhaus

Hachenburg. Vermutlich im Laufe des vergangenen Wochenendes (15./16. September) drangen Unbekannte ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit Verletzten

Bad Marienberg. Am Montagabend, 17. September, gegen 18.30 Uhr, kam es auf der Landesstraße ...

Werbung