Werbung

Nachricht vom 17.07.2018

Bündnis "Westerwald nazifrei" veranstaltet Fußballturnier

Giesenhausen. "No borders" lautet das Motto des ersten antirassistischen Fußballturniers im Westerwald. Am Samstag, den 21. Juli wird auf dem Sportplatz in Giesenhausen ab 10 Uhr mit Herz für die Sache gekickt. "Wir wollen gemeinsam ein kraftvolles Zeichen gegen Fremdenhass und den gesellschaftlichen Rechtsruck setzen", so Pressesprecher Marc Albrecht. "Auch auf dem Platz kommt es darauf an, solidarisch, fair und leidenschaftlich zu kämpfen, auch bei Niederlagen wieder aufzustehen und sich abends bei Bier und gutem Essen über alle Grenzen hinweg die Hände zu reichen", so Albrecht weiter. Neben einigen regionalen Hobbymannschaften aus dem Westerwald und dem Siegerland werden auch Vereinsmannschaften am Turnier mit insgesamt zehn Mannschaften teilnehmen. Zu den Unterstützern zählen Akteure aus der Kommunalpolitik und regionalen Vereinen, sowie die Westerwälder Gastronomie. Letztere spendiert zudem geschmackvolle Preise für die Turniergewinner. Auch für das leibliche Wohl rund um das Turnier ist bestens gesorgt. "Alle Menschen, die diese Werte teilen, sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und mit uns einen schönen und ereignisreichen Tag zu verbringen", betont Albrecht abschließend. Auf Facebook findet man die Veranstaltung unter: NoBorders-Cup 2018.
Quelle: DEMOS e.V.

Aktuelle Kurznachrichten


Unfallflucht nach Parkplatzunfall

Hachenburg. Am 17. Juni 2021 zwischen 8:40 Uhr und 14:20 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz der ...

Tanja trifft … Doktor Gerald Gaß

Montabaur. Unsere Krankenhäuser leiden unter den Belastungen der Corona-Pandemie besonders ...

Gemeinschädliche Sachbeschädigung an Kirche - Zeugenaufruf

Nentershausen. Im Zeitraum von Mittwoch, 9. Juni, 18 Uhr bis Donnerstag, 10. Juni, 18 Uhr haben ...

Außenspiegel an zwei abgestellten PKW beschädigt

Rennerod. In Rennerod im Bereich der Bahnhofstraße kam es am Wochenende in der Zeit von Freitag, ...

Generation Corona auf dem Sprung

Koblenz. Unterstützung durch das Projekt „Jump" in Koblenz. Stärken-Profiling, Berufswegeplanung, ...

Verkehrsunfallflucht am Katholischen Kindergarten Hachenburg

57627 Hachenburg. Am 9. Juni .2021 im Zeitraum von 7:30 Uhr bis 11 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz ...

Weitere Kurznachrichten


Kennzeichendiebstahl von zwei PKW

Hachenburg. Im Laufe des Wochenendes (14./15. Juli) wurden gleich von zwei PKW jeweils beide ...

Sachbeschädigung an PKW

Unnau. Am Montagnachmittag, 16. Juli, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr, wurde auf dem Parkplatz ...

Sachbeschädigung und Diebstahl in der Ortslage Wied

Wied. In der Nacht von Montag, 16. auf Dienstag, 17. Juli, wurden durch bislang unbekannte ...

Stromabschaltung in Atzelgift und Streithausen

Atzelgift/Streithausen. In der Gemeinde Atzelgift und in der Gemeinde Streithausen wird im ...

Farbschmierereien am Sportplatz Ebernhahn

Ebernhahn. Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro verursachten unbekannte Personen vermutlich ...

Sankt-Anna-Tag in Marienstatt

Streithausen/Marienstatt. Die Zisterzienserabtei Marienstatt lädt für Donnerstag, 26. Juli ...

Werbung